Hiermit fordere ich die Hessische Landesregierung auf, es den norddeutschen Bundesländern gleichzutun und den Reformationstag am 31. Oktober ebenfalls dauerhaft als gesetzlichen Feiertag einzuführen.

evangelischesfrankfurt.de/magazin/politik-welt/reformationstag-wird-in-hessen-kein-feiertag/

Begründung

Als protestantisches Bundesland musste Hessen bereits in den 90er Jahren den Buß- und Bettag abgeben (was übrigens keinerlei positiven wirtschaftlichen Effekt mit sich brachte). 2017 ließ das Land zum dem 500. Jubiläum des Reformationstags die Chance ungenutzt, den 31. Oktober dauerhaft als Feiertag festzulegen - so, wie er in den ostdeutschen Bundesländern bereits etabliert ist.

Die Chance dazu besteht aber immer noch - Hamburg, Bremen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein haben sie genutzt und ab 2018 am 31. Oktober einen gesetzlichen Feiertag. Mehr noch: Hessen und Berlin sind die einzigen Länder, die WEDER am 31.10. (Reformationstag), NOCH am 1.11. (Allerheiligen) frei haben.

Im Sinne ausgleichender Gerechtigkeit, auch gegenüber den katholisch geprägten Bundesländern (die insgesamt 13 Feiertage haben) bitte ich die Landesregierung mit dieser Petition, den Reformationstag schnellstmöglich als gesetzlichen Feiertag fest zu installieren.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Steffen Häupl aus Bad Homburg
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Die "Nordländer" haben den 31.10. zum Feiertag gemacht, weil sie mit 9 Tagen die wenigsten Feiertage haben bzw. jetzt "hatten". Hessen hatte bereits 10 Feiertage, nämlich Fronleichnam. Warum Hessen als "evangelisches Land" diesen Feiertag hat, habe ich eh nie begriffen. Man sollte Fronleichnam als Feiertag in Hessen abschaffen und dafür den Reformationstag zum Feiertag machen. So wäre das einheitlich in nordöstlichen Teil der Bundesrepublik.

Warum Menschen unterschreiben

  • am 26.11.2018

    Bin gläubige Christin und dieser Feiertag ist nicht nur mir (!!!!) sehr wichtig!

  • am 23.11.2018

    weil der Reformationstag ein Feiertag in ganz Deutschland sein sollte!

  • am 22.11.2018

    Ausgeleichende Gerechtigkeit gegenüber den anderen Bundesländern

  • am 15.11.2018

    Weil es einfach nicht sein kann das Hessen weniger Feiertage hat als alle anderen aber immer alle meinen sie seien so religiös oder so offen für alles

  • am 15.11.2018

    Wäre schön wenn wir noch einen Feiertag bekommen würden für die Familie

Werkzeuge für die Verbreitung der Petition.

Sie haben eine eigene Webseite, einen Blog oder ein ganzes Webportal? Werden Sie zum Fürsprecher und Multiplikator für diese Petition. Wir haben die Banner, Widgets und API (Schnittstelle) zum Einbinden auf Ihren Seiten.

Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite

API (Schnittstelle)

/petition/online/reformationstag-auch-fuer-hessen-als-feiertag-einfuehren/votes
Beschreibung
Anzahl der Unterschriften auf openPetition und gegebenenfalls externen Seiten.
HTTP-Methode
GET
Rückgabeformat
JSON