openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Regelungen zur Altersrente - Berücksichtigung von Beitragszeiten für besonders langjährig Versicherte Regelungen zur Altersrente - Berücksichtigung von Beitragszeiten für besonders langjährig Versicherte
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Deutschen Bundestag
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Der Petition wurde teilweise entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Teilerfolg
  • 188 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Kurzlink

Regelungen zur Altersrente - Berücksichtigung von Beitragszeiten für besonders langjährig Versicherte

-

Der Deutsche Bundestag möge beschließen…Die Rente für besonders langjährige Versicherte (45 JAHRE) allen zu zahlen die 540 Monate Beitragszeit nachweisen können.Unabhängig davon ob diese Zeiten als Abhängig Versicherter oder Freiwillig belegt worden sind.

Begründung:

Ungleichbehandlung vom GesetzgeberEin Kaufmann beschäftigt einen Auszubildenden . Er bleibt bis zur Rente abhängig beschäftigt.Der Kaufmann zahlt freiwillig 10 Jahre ein. Nach 10 Jahren muss er sein Geschäft aufgeben und arbeitet wiederabhängig beschäftigt. Er bekommt die Rente mit 45 Arbeitsjahren nicht, Weil vom Gesetzgeber die 10 Jahrefreiwillige Einzahlung nicht angerechnet werden. Obwohl beide z,b 45 Jahre eingezalt haben.Anmerkung: Der Kaufmann konnte zwar die Höhe seiner Einzahlungen selbt bestimmen musste aber mindestensden Pflichtbeitra zahlen. Zahlte er mehr bekommt er mehr Rente ansonsten weniger.Das ändert aber nichts an der Tatsache das beide 45 Jahre eingezahl und gearbeitet haben.Dies gilt besonders für die Jahrgänge ab 1952. auch weil früher egal ob HANDWERKER ODER kAUFLEUTEsich Selbständig gemacht haben und freiwillig in die Rentenversicherung gezahlt haben.RenteR

18.02.2013 (aktiv bis 06.04.2013)


Neuigkeiten

Pet 3-17-11-8222-048783 Regelungen zur Altersrente Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 17.12.2015 abschließend beraten und beschlossen: Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen teilweise entsprochen worden ist. ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Argument



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags


aktuelle Petitionen