! Rettet das Döbele - Areal in Konstanz ! als "Öffentlichen Raum" für Kultur - und Tourismusdienstleistungen.

Ein Raum, wo ein Austausch zwischen Menschen im Kulturellen / Unterhaltungsbereich stattfinden kann. Ein Platz mit Einrichtungen, wo sich Menschen gerne aufhalten. Darum Abbau des Defizites im Kulturangebot der Stadt Konstanz durch:

> Verwirklichung eines MUSIK- UND VERANSTALTUNGSHAUSES mit RÄUMLICHKEITEN FÜR KUNSTAUSSTELLUNGEN.

> Ausbau des Dienstleistungsbereiches im Tourismusgeschäft z. B. mit einem international begehrten CITY -HOTEL MIT TAGUNGSRÄUMEN. Tiefgarage auch mit Anwohnerparkplätzen.

> Das Döbele -Areal ist städtebaulich und verkehrsstrategisch für Infrastrukturmaßnahmen im und Kultur- und Dienstleistungsbereich geradezu prädestiniert. Schon im 19. Jahrhundert war der " Döbeleplatz" attraktiver, wirtschaftlicher und kultureller "Öffentlicher Raum" mit Landesgrenzen überschreitender Bedeutung.

Begründung

ACHTUNG: MAN KANN EINE STADT AUCH KAPUTT BAUEN !

Darum dieser Aufruf an den Oberbürgermeister der Stadt und die Fraktionen im Konstanzer Gemeinderat - kein alternativloser Wohnungsbau auf dem Döbele - Areal ! Kein Bauboom im Akkord ohne Prüfung der Auswirkungen auf Umgebung und Stadtentwicklung ! Am 10. 03.2014 wurde dem Oberbürgermeister eine Planmappe mit Modell- fotos + Raumprogramm übergeben, verbunden mit der Bitte, diese alternative Nutzung in den Entscheidungsprozess der Verwaltung und des Gemeinderates mit einzubeziehen.

Bereits über 420 Konstanzer Mitbürger/innen und 30 Schweizer Nachbarn unterstützen die Initiative" Kultur- und Tourismusdienstleistungen auf Döbele-Areal ".

UNTERSTÜTZEN AUCH SIE DIE INITIATIVE ÜBER DAS INTERNET www. openpetition.de/petition/online/rettet-das-doebele-areal-in-konstanz

KOMMEN SIE ZUM MEINUNGSAUSTAUSCH und Vorstellung der Planung mit Modell am SAMSTAG, 29. MÄRZ 2014 ab 10 30 UHR, Treffpunkt "Döbele / Schützenstraße 40

RAUMPROGRAMM für Musik- und Veranstaltungshaus mit Räumlichkeiten für Kunstausstellungen ( B G F ca.)
OZ 1 Konzertsaal - Parkettebene, Sitzplätze ca. 1200, Bühne 400 qm = 1500,00 qm OZ 2 Westflügel ( EG ) Windfang, Foyer mit Garderobe und Infoschalter,
Treppenanlagen und Lift in 1. OG sowie Treppenanlage in TG. = 650,00 qm OZ 3 Ostflügel ( EG ) Verwaltung / Orga, Hinterbiihne und Handlingzone,
Vip — Garderoben und Toiletten, Stuhllager und Instrumentenraum, Cateringstation, Treppe und Liftanlage in OG = 650,00 qm OZ 4 Wandelhalle ( EG - Nord- und Südseite ) = 450,00 qm OZ 5 Konzertsaal - Rangebene ( OG ) Sitzplätze ca. 400 = 490,00 qm OZ 6 Kleiner Saal ( OG / Ostflügel ) Sitzplätze ca. 200 . = 400,00 qm OZ 7 Ostflügel ( OG ) Garderoben/Sozialräume, Toiletten, Instrumentenraum, Besprechungs- und Probenraum, Tonstudio = 530,00 qm OZ 8 Westflügel ( OG ) Ausstellungs-Ebene, Zugänge zu Sitzplätzen auf Rangebene = 650,00 qm OZ 9 Wandelhalle ( OG - Nord + Südseite ) = 465,00 qm

RAUMPROGRAMM für City - Hotel mit Tagungsräumen. ( B G F Ca.) 0Z 10 Erdgeschoss : Eingangsbereich / Empfang und Rezeption = 75,00 qm Funktionsräurne = 280,00 qm Restaurant und Tagungsräume = 660,00 qm OZ 11 1. Obergeschoss : 21 - Doppelzimmer mit Nebenräumen = 860,00 qm Terrasse = 300,00 qm 2. Obergeschoss : 21 - Doppelzimmer mit Nebenräumen = 860,00 qm

PARKPLÄTZE, auch für Anwohner ( ca. ) Tiefgarage : Ebene 1 + 2 = 650 Stck Ebene 3 = 160 Stck Oberirdisch : für PKW = 40 Stck für Busse = 10 Stck

Edgar Kiessling, 78464 Konstanz

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Edgar Kiessling aus Konstanz
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.