openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Rettet den Pauluskindergarten in Schwenningen Rettet den Pauluskindergarten in Schwenningen
  • Von: Melanie (Angenendt) mehr
  • An: Oberbürgermeister Rupert Kubon
  • Region: Villingen-Schwenningen mehr
    Kategorie: Familie mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Sammlung beendet
  • 751 Unterstützende
    384 in Villingen-Schwenningen
    Sammlung abgeschlossen.

Rettet den Pauluskindergarten in Schwenningen

-

Der Pauluskindergarten soll bleiben und saniert, bzw. neu gebaut werden! Gegen die Schliessung des Kindergartens. Wir bitten um Unterstützung auch auf unserer Facebookseite m.facebook.com/Rettet-den-Pauluskindergarten-in-Schwenningen-272535559779944/

Begründung:

Liebe VS'ler, Liebe Sympathisanten, die Stadt will unseren Pauluskindergarten schließen! Jahrzehnte lang hat die Stadt nicht in notwendige Sanierung bzw. Instandhaltung investiert und jetzt soll unser Pauluskindergarten im Neckarstadtteil geschlossen werden. Im Neckarstadtteil wird es dann keinen Kindergarten mehr geben. Wir werden dann unsere Kinder in einen anderen Stadtteil bringen müssen. Die Einrichtung dort dann wäre höchstwahrscheinlich mit anstatt bisher 3 Gruppen dann mit 6-8 Gruppen mehr als doppelt so groß. Kleine und familiäre Kindergärten wir unseren gibt es kaum noch. Es zeichnet sich eine sehr traurige Stadtentwicklung ab, wenn unser Kindergarten geschlossen würde. Die Kindergartengröße, die Nähe zu Wald, zur Neckarschule, Landesgartenschaugelände, Kirche und der wunderschöne große Garten bieten unseren Kindern ein kindgerechtes und behütetes Umfeld. Mit seinen bereits 108 Jahren Kindergartengeschichte gehört er voll und ganz zum Neckarstadtteil. Bei Schließung wird ein wesentlicher wohnortnaher Vorteil für unsere Kinder und uns Eltern wegfallen. Der Neckarstadtteil wird daher noch weiter von den öffentlichen Strukturen abgehängt. Daher möchten wir uns auch öffentlich dafür einsetzen, die Stadt nicht nur in ihrem Vorhaben zu unterstützen ihren Sanierungs- bzw. Instandhaltungspflichten nachzugehen, sondern auch ihre Verpflichtung wahrzunehmen stadtteilnahe Angebote für unsere Kinder anzubieten. Heißt: Der Pauluskindergarten soll bleiben und saniert bzw. neu gebaut werden! Beiliegend finden Sie eine Unterschriftenliste. Lassen Sie bitte so viele Menschen aus Ihrer Umgebung wie möglich sich für den Erhalt des Pauluskindergartens darin eintragen und werfen Sie die Liste bitte in den Briefkasten des Pauluskindergartens. Weitere Ideen um den Erhalt dieser wunderbaren Einrichtung sicherzustellen sind erwünscht und können gerne per Mail an rettet-den-pauluskiga@web.de oder schriftlich an den Pauluskindergarten, Reutestraße 45, 78056 Villingen-Schwenningen gesendet werden. Bitte unterstützen Sie uns! Der Elternbeirat des Pauluskindergartens in Schwenningen

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Villingen-Schwenningen, 09.08.2016 (aktiv bis 19.09.2016)


Debatte zur Petition

PRO: Die Kosten sind vorerst egal! Hier geht es um unsere Zukunft und diese sollte nicht zu kurz kommen! Natürlich müssen die Kosten realisierbar sein, aber was wird es kosten die restlichen Kindergärten so umzubauen, dass es auch sinnvoll nutzbar ist?! Evtl. ...

CONTRA: Die Fakten fehlen völlig. Was kostet die von Ihnen geforderte Erhaltung den Steuerzahler und was kostet die Unterhaltung? Haben Sie einen Spendenaufruf unter den Nutzern/Eltern gestratet, vielleicht Sponsoren gefunden? Wie hoch sind die monatlichen Elternbeiträge? ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer