Animal rights

Rettet den Spreewald! Stoppt den Verkauf eines wertvollen Naturgrundstücks!

Petition is directed to
Bürgermeister Dieter Freihoff
853 supporters

Collection finished

853 supporters

Collection finished

  1. Launched December 2023
  2. Collection finished
  3. Submission on the 26 Feb 2024
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Das UNESCO Biosphärenreservat Spreewald bietet eine einzigartige Naturlandschaft und ist Lebensraum zahlreicher Pflanzen und Tiere, die anderorts bedroht oder bereits ausgestorben sind. Deshalb ist gerade hier ein naturnaher und sanfter Tourismus von größter Bedeutung.

Nun soll ein Grundstück am Neuendorfer See, Landkreis Dahme-Spreewald, welches sich in unmittelbarer Lage zum Biosphärenreservat Spreewald befindet und damit Teil der Natura 2000 (EU-weites Netz von Schutzgebieten zur Erhaltung gefährdeter Lebensräume und Arten)ist sowie als Fauna-Flora-Habitat eingestuft wurde, durch die Gemeinde Märkische Heideverkauft werden.

Der Käufer, die Nature Resort Investment GmbH aus Hildesheim, ist bereits mit der Gemeinde Märkische Heide in Verhandlung und plant eine massive Umnutzung des Geländes, welche u.a. einer Bebauungsplanänderung bedarf.

Aus einer Wochenendhaussiedlung, die sich seit über fünfzig Jahren auf diesem Gelände befindet und sanften Tourismus lebt, soll ein modernes Ferienhaus-Dorf mit Tiny Häusern und einer großen Steganlage für Wassersportmöglichkeiten und Schwimmhäuser entwickelt werden. Angestrebt ist eine erhöhte touristische Nutzung mit maximaler Gewinnerzielungsabsicht.

Massive Eingriffe, wie das Ausbaggern des Sees, Einbringen von Kies und Aufschütten von Sand sind geplant. Durch die umfangreichen und lärmintensiven Baumaßnamen, welche ein Abreißen der aktuellen Bungalows voraussetzen, werden Bäume gefällt, die Erde aufgewühlt und der Lebensraum der Fische, Vögel und anderer Tiere irreversibel zerstört. Das darf nicht geschehen!

Mit der Petition wollen wir den Verkauf des Grundstücks durch die Gemeinde Märkische Heide sofort stoppen.

Ein Gelände von diesem unschätzbaren Wert, sowohl für die Gemeinde, als auch für den Naturschutz und die Artenvielfalt, darf nicht privatisiert werden!

Der Erhalt der Wochenendhaussiedlung ist für die Mieter von größter Bedeutung. Neben Ruhe und Erholung in einer viel zu schnelllebigen und stressigen Zeit erfahren die Menschen Entschleunigung und finden Halt in der Gemeinschaft. Kinder sind draußen an der frischen Luft und lernen von und mit der Natur. Ein sehr wichtiger und positiver Aspekt, fernab der virtuellen Welt!

Wir fordern die Gemeinde Märkische Heide auf, die gefassten Beschlüsse zum Verkauf des Grundstücks aufzulösen!

Des Weiteren fordert der Verein „Waldsiedlung Neuendorfer See e.V.“ ein Gespräch mit der Gemeinde Märkische Heide, um eine für beide Seiten positive Weiterentwicklung des Geländes im Sinne des Umwelt- und Naturschutzes zu erarbeiten und durchzuführen.

Mit Ihrer Unterschrift unterstützen Sie uns bei unserem Vorhaben, die einzigartige Naturlandschaft und Artenvielfalt im Spreewald zu erhalten und gegen die Privatisierung und Gewinnerzielungsabsichten zu Lasten der Natur vorzugehen.

rbb24 Brandenburg aktuell Sa 26.08. 19:30

Aufregung um Campingplatz Hohenbrück

( https://www.rbb-online.de/brandenburgaktuell/archiv/unterwegs-mit-dem-robur-archiv.html )

Für eine BESSERE WELT - Wir danken Ihnen herzlichst für Ihre Unterstützung!

Reason

Über 60 Mieter des Campingplatzes müssen Abbauen. Aus einer Wochenendhaussiedlung, die sich seit über fünfzig Jahren auf diesem Gelände befindet und sanften Tourismus lebt, soll ein modernes Ferienaus-Dorf mit Tiny-Häusern und einer großen Steganlage für Wassersportmöglichkeiten und Schwimmhäusern entwickelt werden. Angestrebt ist eine erhöhte touristische Nutzung mit maximaler Gewinnerzielungsabsicht.

Thank you for your support, Waldsiedlung Neuendorfer See e.V. from Hohenbrück
Question to the initiator

Link to the petition

Image with QR code

Tear-off slip with QR code

download (PDF)

News

  • www.betterplace.org/de/projects/134807?utm_campaign=user_share&utm_medium=ppp_sticky&utm_source=Link

  • Die PDF zeigt das aktuelle Vorhaben des Investors und wie die Gemeinde über Natur und Umwelt denkt, das man zu solch einem Vorhaben in Schutzgebieten ja sagt.
    Und nach der Information vom Biosphärenreservat immer noch darauf beharren kann weiter zu machen.

  • Verein vs. Gemeinde

    on 12 Dec 2023

    Am 11.12.23 durfte der Verein an der Gemeindevertretersitzung teilnehmen. Wir bekamen einen Tagesordnungspunkt und konnten unser Anliegen vortragen und mit den Anwesenden, angeregt diskutieren. Durch bisher nur einseitige Darstellung in der Gemeinde wurde unsere Ausführung interessiert aufgenommen. Da es aber um Grundstücks Angelegenheiten geht wurde entschieden, das die weitere Beratung in den nicht öffentlichen Teil verlegt wird. Die endgültige Entscheidung müssen wir aber noch abwarten.
    Vielen Dank für eure bisherige Unterstützung und zahlreichen Unterschriften. Wir hoffen weiter und geben nicht auf.

Wenn in dieser Pedition etwas scheinheilig sein soll so ist es das bemühen dieser Camper ein Stückchen Heimat zu erhalten welches angeblich selbstverschuldet ins minus gebracht wurde. Die darum kämpfen das dieses Stückchen Land nicht dem Kommerz in die Hände fällt. Das auch noch für den kleinen Mann ein Stückchen bezahlbare Erholung bleibt.

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now