Région: Sarrebruck
Famille

Rettung der Kindergruppe Kettenfabrik am Rotenbühl/Saarbrücken

La pétition est adressée à
Oberbürgermeister Conradt, Stadt Saarbrücken, Regionalverband Saarbrücken
1.436 Signataires 763 en Sarrebruck
45% de 1.700 pour le quorum
  1. Lancé 28/05/2020
  2. Recueillir 6 semaines
  3. Soumission
  4. Dialogue avec le destinataire
  5. Décision
Je suis d'accord que mes données soient enregistrées . Le pétitionnaire peut voir mes Nom et lieu et les transmettre au destinataire de la pétition. Je peux révoquer ce consentement à tout moment.

Die Kindertagesstätte „Kindergruppe Kettenfabrik“steht akut vor der Schließung. Die seit den 50er Jahren fest in das gesellschaftliche Leben am Rotenbühl integrierte Einrichtung ist die einzige , die sowohl Krippen- als auch Kindergartenplätze bereitstellt. Das Gebäude im Rotenbühler Weg ist baufällig und nicht mehr sanierungsfähig. Der Bedarf an Plätzen in einem der familienreichsten Stadtteilen ist enorm. Gerne möchte man daher an gleicher Stelle neu bauen, um die Einrichtung zu erhalten und bestenfalls sogar die Platzkapazitäten von derzeit 36 Kindern auf ca. 70 erhöhen. Seit vielen Jahren kämpft der Elternverein um die KiTa und steht in Verhandlungen mit der evangelischen Kirchengemeinde (Grundstücksbesitzer), der Stadt,dem Regionalverband und dem Ministerium für Bildung & Kultur, um einen Träger für eine vergrößerte, neue Kindertagesstätte zu finden. Leider waren diese Bemühungen bisher ergebnislos.

Raison

Ein Wegfall von Krippen-und Kindergartenplätzen darf und kann in der heutigen Zeit und in Hinblick auf den stetig wachsenden Anteil junger Familien am Rotenbühl keine Alternative sein. Hier wäre im Gegenteil ein Ausbau dringend nötig, da, nach Aussage des Regionalverbandes allein in den Stadtteilen Rotenbühl und am Homburg ca. 70 Kindergartenplätze fehlen. Die Kindergruppe Kettenfabrik ist sicherlich eine der begehrtesten Einrichtungen der Landeshauptstadt ,vor allem dank herausragender pädagogischer Arbeit und einem sehr guten, stabilen und eingespielten Team. Auch deshalb könnte jeder Platz leicht 5 Mal an Familien aus dem direkten Wohngebiet vergeben werden.

Merci pour votre soutien, Sarah Schiller-Hecker de Saarbrücken
Question à l'initiateur

Traduire cette pétition maintenant

Nouvelle version linguistique

Pas encore un argument PRO.

Pas encore un argument CONTRA.

Pourquoi les gens signent

  • Reinhard Karger Saarbrücken

    il y a 2 jours

    Die Argumente sind richtig, das Anliegen ist berechtigt. Echt viele Kinder am Rotenbühl und viele Eltern im Viertel, die die Kitaplätze brauchen.

  • Non publié St. Ingbert

    il y a 9 jours

    Meine Kinder haben die Kettenfabrik selbst besucht und dort wurde pädagogisch wertvoll gearbeitet. Zum Teil bestehen Freundschaften, die wir dort vor über neun Jahren geknüpft haben, heute noch.

  • Non publié Saarbrücken

    à 02/07/2020

    Wichtig für unsere Mitsängerin und ihre Kids

  • Non publié Saarbrücken

    à 29/06/2020

    Weil gute KiTas wichtig sind und erhalten werden sollen.

  • Peter Schneider St. Ingbert

    à 29/06/2020

    Wir waren mit unseren Kindern in der Kita und haben uns immer wohl gefühlt. Eine wichtige Einrichtung auch an diesem Standort zur Vermeidung unnötiger Wege!

Outils de diffusion de la pétition.

Vous avez votre propre site web, un blog ou tout un portail web? Devenez l'avocat et multiplicateur de cette pétition. Nous avons les bannières, les widgets et l’API (interface) à intégrer dans vos pages.

Widget d'inscription pour votre propre site web

API (interface)

/petition/online/rettung-der-kindergruppe-kettenfabrik-am-rotenbuehl-saarbruecken/votes
Déscription de la pétition
Nombre de signatures sur openPetition et, le cas échéant, de pages externes.
Méthode HTTP
GET
Format de retour
JSON

Plus sur ce sujet Famille

Aide à renforcer la participation civique. Nous voulons que vos préoccupations soient entendues tout en restant indépendants.

Promouvoir maintenant