Gegen das Alkoholverbot für Kioske an Wochenenden im Ausgehviertel!

Begründung

Düsseldorf - Kioske im Ausgehviertel sollen freitags, samstags und vor Feiertagen nach 22 Uhr keinen Alkohol mehr verkaufen dürfen!

Wir Junge Liberale warnen ausdrücklich vor einem solchem Eingriff: Auf Kioskbesitzer in der Altstadt könnten harte Zeiten zukommen. Der Umsatz unserer geliebten Büdchen würde massiv fallen. Am Wochenende verkaufen die Büdchen-Betreiber viel Alkohol. Wenn sie durch das Verbot keinen Umsatz mehr machen, müssen sie schließen und Kunden kaufen vermehrt in umliegenden Einzelhandelsketten.

Die Kreisvorsitzende Laura Bradini stellt klar: „Nach 3 Jahren im Düsseldorfer Rathaus könnte man meinen, der Schwabe Geisel habe sich an die rheinische Lebensfreude gewöhnt. Stattdessen fordert er erneut unnötige Verbote in der Altstadt. Auch nach 22 Uhr gehört ein Bier auf den Rheinwiesen zum Feierabend eines Düsseldorfers. Ob wir neben der längsten Theke der Welt auch die "höchste Trinkhallendichte der Welt" brauchen, entscheidet am Ende der Verbraucher und nicht unser SPD-Oberbürgermeister!“

Exzessiver Alkoholkonsum ist ein Problem, dem man nicht mit Verboten, sondern präventiven Maßnahmen begegnen muss. Statt alle Feiernden jedoch unter Generalverdacht zu stellen, müssen die Ursachen und nicht die Symptome bekämpft werden.

Wir, die Jungen Liberalen Düsseldorf, können diese Bevormundung nicht mit ansehen! Deshalb starten wir diese Petition um unsere Rheinländische Kultur zu erhalten.

Seid ihr auch der Meinung? Dann unterstützt uns!

JuLis Düsseldorf Sternstraße 44 40479 Düsseldorf Tel.: 0211 4925185 Fax: 0211 490028 laura.bradini@julis-duesseldorf.de

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Junge Liberale Düsseldorf aus Düsseldorf
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.