Traffic & transportation

Ruhe bitte! Verkehrsberuhigung an der L389 in Bodelshausen

Petition is directed to
Gemeindeverwaltung Bodelshausen, LRA Tübingen
185 supporters 145 in Bodelshausen

Collection finished

185 supporters 145 in Bodelshausen

Collection finished

  1. Launched October 2023
  2. Collection finished
  3. Submission on the 13 Mar 2024
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Sehr geehrter Herr Bürgermeister King,
in den letzten Jahren hat das Verkehrsaufkommen in der Rottenburger Strasse / Bahnhofstrasse erheblich zugenommen. Besonders belastend für die AnwohnerInnen ist dabei der Schwerlast- Durchgangsverkehr. Die Folgen für uns sind beträchtlich:

  1. Eine häufig gestörte Nachtruhe durch Lärm und Erschütterungen
  2. Die Beeinträchtigung unserer Gesundheit durch Abgase und ständigen Lärm
  3. Die Gefährdung von Passanten und Kindern durch eine zu hohe Geschwindigkeit der Fahrzeuge entlang der schmalen Gehwege.

Wir AnwohnerInnen fordern deshalb, folgende Maßnahmen unverzüglich durchzuführen:

  • Lärmmessungen: Wir bitten die Gemeinde, eine umfassende Lärmkartierung der Hauptverkehrsstraßen zu erstellen, um ein genaues Bild von der Lärmbelastung zu erhalten. Relevante Zeiten dafür sind werktags 05:30 - 08:30 Uhr und17:00 -19:00 Uhr
  • Verkehrszählung an relevanten Messpunkten in der Rottenburger Strasse und Bahnhofstrasse. Die Aussage des Lärmschutzaktionsplanes von 2017, nach der “im bebauten Bereich selbst nur wenige Menschen vom Straßenverkehrslärm der B 27 und der L 389 betroffen” sind, ist unzutreffend.
  • Lärmschutzmaßnahmen: Auf Grundlage der Lärmmessungen sollte die Gemeinde bzw. die zuständige Verkehrbehörde geeignete Lärmschutzmaßnahmen ergreifen. Dies kann die Installation von Lärmschutzwänden, die Verbesserung des Straßenbelags oder die Bevorzugung von Fußgängern und Radfahrern beinhalten.
  • Sichere Querungsmöglichkeit für Fußgänger an der Rottenburger Strasse im Bereich zwischen Haus Nr. 13 und Ortsende Richtung Hemmendorf.
  • Tempo 30: Eine Absenkung der Geschwindigkeit auf 30km/h innerorts verringert Lärm- und Abgasemissionen und macht die Strasse sicherer. Sie ist ein aktiver Beitrag zum Schutz der Umwelt unserer Gemeinde. Die Beruhigung des Verkehrs hätte auch zur Folge, dass das laute Bremsen / Anfahren von LKW vor parkenden Autos reduziert würde, was die AnwohnerInnen ebenfalls stark belastet.
  • Kontinuierliche Überwachung: Wir fordern eine ständige Überwachung des Verkehrs durch Blitzer an der Rottenburger Strasse ortsein- und auswärts.

Reason

Wenn nachts ein LKW vorbeifährt, wackelt bei uns das Bett” oder “Ich hör die Laster schon, wenn die in Hemmendorf losfahren. Dann weiß ich: Gleich scheppert´s.” “Wenn man sich in unserem Garten unterhalten will, muss man schreien oder reingehen.”
Das sind wörtliche Aussagen der Menschen, die direkt an der L389 wohnen. Aber sogar AnwohnerInnen der benachbarten Strassen wie der Mühlbachstrasse beklagen die Lärmbelästigung durch den Verkehr.
Vibrationen, Lärm und Abgase sind aber nicht das einzige Problem:

  • Weg zum Naturkindergarten: Der Treffpunkt am Kleintierzüchterheim ist aktuell nur über die L389 erreichbar. Der Gehweg, den Eltern mit Kleinkindern, Fahrrädern und Kinderwagen benutzen müssen, ist auf beiden Seiten der Strasse 150cm breit. Daneben donnern LKW mit oft überhöhter Geschwindigkeit vorbei.
  • Die L389 Richtung Hemmendorf ist gerade und gut einsehbar. Das führt dazu, dass besonders nachts die Geschwindigkeit von 50 km/h übertreten wird.
  • Für alle Schulkinder und Pendler aus dem Norden Bodelshausens ist die L389 der direkte Weg zur Bushaltestelle “Ortsmitte”. Die 500m Gehweg sind schmal und in der Ortsmitte unterbrochen von der Einmündung “Am Burghof”. Sowohl mit dem Fahrrad als auch zu Fuß ist dieser Weg sehr gefährlich durch die hohe Geschwindigkeit der vorbeifahrenden PKW und LKW. Der morgendliche Weg zum Bus ist ohnehin sehr weit, deshalb ist ein Umweg über die Mühlbachstrasse keine Option.

Bundesverkehrsminister Wissing rechnet mit einem Zuwachs um 54% für den LKW-Verkehr bis 2051: https://bmdv.bund.de/SharedDocs/DE/Pressemitteilungen/2023/017-wissing-pk-verkehrsentwicklung-deutschland.html. Die Gemeinde braucht also eine nachhaltige Lösung dieses Problems, das in Zukunft noch viel größer werden dürfte.

Thank you for your support, Bi 30km/ für Bodelshausen from Bodelshausen
Question to the initiator

Link to the petition

Image with QR code

Tear-off stub with QR code

download (PDF)

News

  • Liebe Unterzeichnende,

    Sie sind herzlich eingeladen, morgen zur Übergabe unserer Petition ins Rathaus zu kommen:
    Mittwoch, 13.03.24
    17:30 Uhr
    im Rathaus Bodelshausen.

    Dort werden wir Herrn King die gesammelten Stimmen überreichen und unser Anliegen damit noch einmal verdeutlichen. Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind!

    Ihre BI 30 in Bodelshausen

  • Liebe AnwohnerInnen, liebe Unterstützende unserer Petition,

    die Unterschriftensammlung zur Verkehrsberuhigung an den Bodelshausener Durchgangsstraßen ist nun beendet. Wir freuen uns, dass sich 185 Unterzeichnende unserem Anliegen angeschlossen haben.
    Vor allem die vielen persönlichen Beiträge im Kommentarbereich machen deutlich, wie sehr wir AnwohnerInnen unter Lärm und Erschütterungen leiden. Auch dafür ein herzliches Dankeschön!

    WICHTIG, bitte vormerken: Am 13.03.2024 um 17.30 Uhr werden wir die gesammelten Unterschriften dem Bürgermeister, Herrn Florian King, öffentlich im Rathaus übergeben.
    Bitte schließen Sie sich uns an, damit wir gemeinsam der Gemeindeverwaltung noch einmal deutlich machen, wie dringend wir alle auf eine Verbesserung... further

  • Liebe UnterstützerInnen von "Ruhe bitte! Verkehrsberuhigung an der L389 in Bodelshausen",

    unsere Aktion trägt bereits erste Früchte: In der Sitzung am 14.11.23 hat der Gemeinderat Bodelshausen kontrovers über unser Anliegen diskutiert und schließlich mehrheitlich beschlossen:

    - Statt eines einfachen Lärmaktionsplans einen qualifizierten Lärmaktionsplan zu erstellen. Ein einfacher Lätmaktionsplan liefert nur eine Beschreibung des Status Quo. Ein qualifizierter Lärmaktionsplan dagegen liefert auch Konsequenzen aus den Messergebnissen und ist abwägungsrelevant. Er ist also verbindlicher und genauer als der einfache Lärmaktionsplan - das sind gute Nachrichten für alle lärmgeplagten AnwohnerInnen!

    - Die Gemeinde lässt auch Strassenabschnitte... further

Vor allem bitte bitte Parkverbot in der Rottenburger Straße . Zu lange Autoketten von parkenden Autos, die einen fließenden Verkehr unmöglich machen. Anfahren, schalten, Gas geben. Schnell noch dran vorbeiziehen mit Vollgas. Unerträglich laut.

Von Rottenburg kommend blitzer mit 50 nachts tempo 30 vollkommen ausreichen. LKW's schießen nachts mit 70-80 km/h in die Ortschaft lassen Fahrzeug bis zum Rewe ausrollen.Bei der geschwi. beben wände und fenster. im sommer ganz schlimm da es nicht mal möglich ist ein Fenster offen zulassen ohne aus dem schlaf gerissen zu werden. Zusätzlich herrscht jetzt schon extremer Verkehr mit ständigem gehupe wegen den Parkenden autos auf der Hauptstraße. Mit Tempo 30 würde noch mehr chaos herrschen.

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now