openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Ruhebänke in Dielingen am Regenrückhaltebecken und Storchennest Ruhebänke in Dielingen am Regenrückhaltebecken und Storchennest
  • Von: Carsten Finger mehr
  • An: Gemeinde Stemwede
  • Region: Stemwede-Dielingen
    Kategorie: Kultur mehr
  • Status: Die Petition wurde eingereicht
    Sprache: Deutsch
  • In Bearbeitung
  • 40 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Ruhebänke in Dielingen am Regenrückhaltebecken und Storchennest

-

Eine private Initiative möchte zu Verbesserung des Ortsbildes Bänke und einen Mülleimer auf ungenutztem Grund der Gemeinde aufstellen. Dieses Vorhaben wird durch wenige Anwohner kritisch diskutiert. Der grundsätzliche Bedarf soll hiermit festgestellt werden und gegenüber der Gemeinde dargestellt werden.

Begründung:

Es gibt viele regelmäßige Besucher und Passanten die an der Ecke Koppelweg/ Eichenkamp in Dielingen das Regenrückhaltebecken besuchen, den Storch im Sommer beobachten oder einfach ausruhen weil der tägliche Spaziergang dort entlang geht und man den Sonnenuntergang am Stemweder-Berg betrachten möchte. Auch der zusätzliche Mülleimer kann der sauberen Umgebung dienen und ist hier für Passanten sehr sinnvoll.

www.google.de/maps/place/52%C2%B026'50.6%22N+8%C2%B021'07.2%22E/@52.4473977,8.3508628,281m/data=!3m2!1e3!4b1!4m5!3m4!1s0x0:0x0!8m2!3d52.447396!4d8.351995

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Stemwede, 31.08.2017 (aktiv bis 27.09.2017)


Neuigkeiten

Die Zeitung berichtete bereits. Die Gemeindeverwaltung hat nun die Aufgabe eine Entscheidung zu fällen ob die Bänke aufgebaut werden. Es gibt lediglich zwei Haushalte aus dem Umfeld des geplanten Aufstellungsortes die nicht einverstanden sind, wobei die ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Mittlerweile haben, auch auf weiteren Listen, 200 Einwohner aus mittelbarer aber auch unmittelbarer Nachbarschaft die Errichtung der Bänke befürwortet. Die Entscheidung liegt gem. Sitzung vom 21.09.2017 bei der entsprechenden Fachabteilung der Gemeindeverwaltung

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Facebook  

Unterstützer Betroffenheit