Region: Germany
Health

Schluss mit Krankenhausschließungen

Petition is directed to
Bundesregierung, Länderregierungen
37 Supporters 37 in Germany
0% from 50.000 for quorum
  1. Launched 14/02/2021
  2. Time remaining 6 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Es ist nicht nur so, dass zwanzig Kliniken im Pandemiejahr 2020 geschlossen wurden. Aktuell liegen für dreißig weitere Kliniken Schließungspläne oder -beschlüsse vor. Und wir wissen, dass das Problem noch viel größer ist: Die Bundesregierung will mittelfristig die Schließung der Kliniken der Grund- und Regelversorgung erreichen, insgesamt würden wir 60 Prozent aller Krankenhäuser in Deutschland verlieren. Diese meist ländlichen Kliniken sollen in ambulante medizinische Versorgungszentren umgewandelt werden, ohne Notaufnahme und ohne ärztliche Betreuung in der Nacht, an Feiertagen und am Wochenende. Beispielsweise sind Kinder- und Jugendmedizin oder Geburtsstationen dann nur nach längerer Fahrt zu erreichen.

Dass es an Geld nicht mangelt sieht man daran, dass diese Woche weitere 1,5 Milliarden für Krankenhäuser, die Corona-Patienten behandeln, beschlossen wurden. Aber erneut sind die kleineren und mittleren Krankenhäuser in der Fläche von der finanziellen Hilfe so gut wie ausgeschlossen, obwohl sie proportional genauso zur Versorgung der Covid-Patienten beitragen. Damit werden kleine Kliniken, die vielfach ohnehin schon insolvenzgefährdet sind, noch weiter geschwächt.

Um die Grund- und Regelversorgung ortsnah beizubehalten ist für diese Krankenhäuser die Abrechnung nach Fallpauschale abzuschaffen und dafür die zeitraumbezogene Vergütungsform oder eine Vergütung einzelner medizinischer Leistungen pro Behandlungsfall wieder einzuführen.

Wir beobachten bei den großen Krankenhäusern den Trend zu Eingriffen, d.h. Behandlungen die über das Fallpauschalsystem vergütet werden. Weil der Eingriff honoriert wird und weniger die begleitende Behandlung oder die Beratung. Dies dient letztendlich den Kliniken als Wirtschaftsunternehmen, nicht aber den Menschen in seiner individuellen Salutogenese.

Insgesamt wäre in diesem Zusammenhang darüber nachzudenken, dass die Abrechnung über die Fallpauschale letztendlich nicht zu einer Kostenreduktion aufgrund unnötiger Operationen geführt hat, sondern zu einer Kostenexplosion im Gesundheitssystem, da die Folgekosten immens sind. Leidtragende sind die Patienten sowohl in gesundheitlicher Hinsicht, wie auch in finanzieller Sicht, da die Kosten mit den Krankenkassenbeiträgen gezahlt werden müssen.

Reason

Ein Krankenhaus in meiner Nähe gehört für mich zur Infrastruktur dazu wie Verkehrswege, Wasser und Strom. Das ist ein öffentlicher Auftrag. Für die Wahl des Wohnsitzes ist die schnelle Erreichbarkeit eines Krankenhauses ein wichtiger Aspekt. Außerdem steht für mich der Mensch im Vordergrund, dann erst die Wirtschaftlichkeit. Am Geld mangelt es nicht, wie man gerade sieht, aber am Willen der Entscheidungsträger.

Thank you for your support, Carmen Maria Grzimek from Bayreuth
Question to the initiator

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • 8 days ago

    Weil es einfach unmenschlich ist , Krankenhäuser an Gewinnoptionen zu messen - wir brauchen gerade die kleinen Häuser , in denen sich Kranke nicht verloren fühlen

  • 9 days ago

    Weil unsere Gesundheit wichtiger ist als Wirtschaftlicher Profit und Krankenhäuser in der Fläche wesentlich dazu beitragen.

  • Liane Ruppert Heinersreuth

    9 days ago

    Nähe zu den Krankenhäusern. Je kleiner umso persönlicher die Betreuung. Regionale Arbeitsplätze.

  • Elisabeth Jokic Frankfurt am Main

    9 days ago

    Elisabeth Jokic

  • 9 days ago

    Kann die Verlogenheit nicht ertragen. Pandemie ausrufen und Krankenhäuser schließen! ...

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/schluss-mit-krankenhausschliessungen/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international