openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Schluss mit qualvollen Tiertötungsvideos bei Facebook Schluss mit qualvollen Tiertötungsvideos bei Facebook
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Facebook
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Tierschutz mehr
  • Status: Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 171 Unterstützende
    163 in Deutschland
    Sammlung abgeschlossen

Schluss mit qualvollen Tiertötungsvideos bei Facebook

-

Facebook muss einen Filter einführen, in dem solche Videos jeglicher Art verboten werden. Denn damit ist Facebook als inhaber eines Videos verantwortlich. Facebook unterstützt in meinen Sinne die qualvolle Tiertötung mit jedem Video was die nicht entfernen. Deshalb ein Apell an Facebook. Löscht alle Videos in dem qualvolle Tiertötung und Tiermisshandlung vorkommt

Begründung:

Es muss aufhören, dass Videos bei Facebook eingestellt werden wo im Video zu sehen ist wie Tiere qualvoll getötet werden. Ich habe schon einige Videos gemeldet bei Facebook mit der bitte dies zu entfernen. Facebook ist dem nicht nachgekommen und behielt das Video drin. Ich bin der Meinung und denke, dass ich das mit vielen andern Teilen werde, dass genau solche Videos jeglicher art nicht ins Internet gepostet werden darf.

Mit jedem Gefällt mir oder einem Teilen bestätigt man nur dieses Video was den Nutzern die das einstellen noch mehr zu posten. . Facebook muss was ändern und ein Filter einstellen, in dem das nicht mehr möglich ist, dies zu teilen.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Altenholz, 22.09.2014 (aktiv bis 21.03.2015)


Debatte zur Petition

PRO: Ja, teile bitte diese Videos mit Vielen. Mein Sohn guckt solche Videos auch gerne. Gequälte Köter und Katzen und sowas. Das Blut sollte richtig spritzen. Bitte schick und den Link. Danke.

CONTRA: Das beste ist der Datenkrake Fratze-book den Rücken zu kehren. Ihr habt den Zuckerberg zum Milliardär gemacht. Und wie ? Indem ihr euren privaten Krams dort ausbreitet und der macht ohne Ende Kohle mit euren Daten? WIe doof muss man sein das nicht zu ...

CONTRA: Meiner Meinung nach macht ein Verbot dieser Videos keinen Sinn, denn diese Videos sind sicher nicht zum Spaß(wie bei manchen pervers eingestellten Leuten die hier auch unter den Pro Argumenten zu finden sind) sondern zur Aufklärung gedacht. Man merkt ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Facebook    Websuche    E-Mail  

aktuelle Petitionen