Region: Austria
Health

Schnellere Zulassung für Valneva Impfstoff

Petition is directed to
Bundesregierung
660 Supporters 446 in Austria
Collection finished
  1. Launched November 2021
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Immer wieder heißt es, geht impfen.

Ständig Diskussionen über die Wirkung. Ständiges Angst säen, Spaltung provozieren. 

Viele Menschen warten auf den Totimpfstoff von Valneva.

Egal ob man das gut findet oder nicht. Menschen haben unterschiedliche Meinungen. 

Bis jetzt habe ich noch keinen Experten reden hören, der gemeint hätte, dass gröbere Nebenwirkungen zu erwarten seien. 

Würden die Regierungen mehr Druck machen, um die Zulassung zu beschleunigen, könnte die Impfquote rasch erhöht werden.

Wahrscheinlich würde es auch bei Kindern zu rapider Impfquotensteigerung kommen - und ruck zuck hätten wir 90 Prozent der Bevölkerung erreicht. 

Alle Experten - ob Politiker, Virologen oder Ärzte - wollen doch nur die Menschheit schützen. Warum geht das nicht auch mit Valneva Impfstoff?

Warum setzt sich hier keiner lautstark dafür ein?

Wenn off Label für Kinder zw 5 und 12 Jahren in Wien möglich ist, warum nicht auch für einen Impfstoff, der vielleicht sofort Abnehmer findet? 

Die Konsequenz und das Risiko eventueller Impfreaktionen tragen die geimpften Menschen selbst. Ist es nicht einerlei ob mRNA, Vektor oder Totimpfstoff?

Warum darf man sich nicht selbst für eine Alternative entscheiden? 

* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wurde im Text auf die gleichzeitige Verwendung weiblicher und männlicher Sprachformen verzichtet und das generische Maskulinum verwendet.

Reason

Wir alle wollen ein schnelles Ende der Pandemie.

Thank you for your support, Alexandra Mick from Breitensee
Question to the initiator

Ich warte auf valneva die Zulassung sollte endlich stattfinden, versteh nicht, warum man das so lange herauszögert

No CONTRA argument yet.

More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now