Wir fordern, dass wir in Cappel eine zeitgerechte Internetdatenrate für unsere bezahlten Verträge zur Verfügung und Nutzung gestellt bekommen. Derzeit ist die reale Bandbreite zwischen 1,5 - 5 Mbit. In der heutigen Zeit ist das nicht mehr hinnehmbar!

Begründung

Andere Regionen in Fritzlar haben bis zu 50 Mbit Anbindungen. Cappel ist als "Randgebiet" mit max 5 Mbit ausreichend versorgt ? Die ländlichen Regionen sind in der heutigen Zeit mehr denn je abhängig vom Internet. Viele Bewohner haben ein Homeoffice-Arbeitsplatz oder handeln mit Produkten im Internet. Wir brauchen für die Zukunft ein schnelles Internet auch abseits der Ballungsgebiete. Hier muss dringend gehandelt und investiert werden, denn die komplette Bevölkerung kann nicht nur in Städte wohnen und auch die Produkte unserer Landwirte werden benötigt!!!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Kai Fröhlich aus 34560
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Kein Mensch ist "beruflich" auf eine schnelle Internetverbindung von über 2000 angewiesen. Hier wird eher von Online-Gamern argumentiert und entsprechend wird sowas nicht durchgehen. Im Mittelmeer sterben täglich Menschen und hier jammert man über langsames Internet, eine beispiellose Dekadenz