Region: Bamberg
Administration

Schützt die Bamberger Gärtnerflächen - Weltkulturerbe erhalten!

Petition is directed to
Stadt
2.544 Supporters 1.420 in Bamberg
100% from 970 for quorum
  1. Launched 10/03/2021
  2. Time remaining 7 Wochen
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.
  1. Erhalt des Bamberg Gärtnerlandes in Nord- und Südflur
  2. Sicherung der regionalen Nahversorgung
  3. Neue Diskussion zur Nutzung der Fläche auf dem Muna Gelände
  4. Cleveres Flächen Management von ungenutzten bebauten Flächen
  5. Dialog mit den Gärtnervertretern und den örtlichen Bürgervereinen mit den Verantwortlichen der Stadt Bamberg zum Erhalt einer wichtigen Säule des Bamberger Weltkulturerbes

Reason

Bitte unterstützen Sie unsere Petition!

Die Tradition der Bamberger Gärtner und die Berufsgruppe der Bamberg Gärtner ist eine der drei Säulen um das Bamberger Weltkulturerbe.

"Dieses Weltkulturerbe gilt es zu sichern"

Mit dem Erhalt der Gärtnerflächen sichern wir dem Erwerbsgärtner seine Anbauflächen und seine betriebliche Zukunft. Den Bürgern sichern wir die regionale Nahversorgung und ihre Frischluftschneise.

"Es sind andere Flächen verfügbar"

Zu dieser Petition gehört es auch, eine neue Diskussion um das ehemalige Muna Gelände zu führen. Wenn dort alle an einem Strang ziehen, findet man bestimmt eine Lösung diese Flächen optimal zu nutzen. Aber auch ein cleveres Flächen Management ist gefordert. Brachliegende bebaute Flächen, ob städtisch oder privat gehören in einem Plan erfasst und mit Gewerbetreibenden, mittelständischen Bamberger Firmen und Betrieben besprochen und wiederbelebt.

"Dialog ist alles"

Wir wünschen uns einen Dialog zwischen den Erwerbsgärtnern, den örtlichen Bürgervereinen und den Verantwortlichen der Stadt Bamberg um die Zukunft in die richtige Richtung zu bringen.

Helfen Sie uns - macht mit!

Thank you for your support, Bürgerverein Bamberg-Nord from Bamberg
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

  • Guten Morgen liebe Unterstützer,
    unsere Petition läuft nun 3 Tage und wir sind begeistert. Dankeschön

    Jetzt gilt es diese Petition am laufen zu halten!

    Dazu haben wir folgende Bitte, verbreiten Sie unsere Anliegen, teilen Sie unseren Facebook Beitrag oder laden Sie auf der Petitionsseite Unterschriftenlisten herunter oder schreiben Sie uns eine Mail und wir bringen welche vorbei. Socialmedia-BVNord@web.de

    Bitte sprechen Sie mit Ihrem Bekannten- und Familienkreis. Natürlich heut dem nötigen Corona Abstand :-)

    Herzlichen Dank

    Noch ein Hinweis: Wir werden Ihr Postfach jetzt nicht mit solchen Mails zu müllen.
    Erst in zwei Wochen wird es eine Mail mit aktuellen Informationen und den aktuellen Stand geben.

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • 3 days ago

    Erhalt der Tradition des Gartenbaubetriebs in Bamberg

  • 4 days ago

    Bamberg lebenswert erhalten

  • 5 days ago

    Das Gärtnerland ist zu .

  • Mandy Jung Bamberg

    8 days ago

    Bin selber davon betroffen und finde es eine sauerei von der Stadt, dass alles heimlich und still gemacht wird. Hauptsache Geld. Keine Natur nur Beton.

  • 9 days ago

    Grünflächen müssen erhalten bleiben, alleine der Kinder wegen.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/schuetzt-die-bamberger-gaertnerflaechen-weltkulturerbe-erhalten/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Administration

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international