Region: München
Habitation

Senkt die Mieten in München!

Petition is directed to
Bayerischer Landtag
192 Supporters 115 in München
Collection finished
  1. Launched December 2018
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Sehr geehrte Damen und Herren,

in München herrschen mittlerweile unzumutbare Zustände was die Mietpreise betrifft. Wohnungen kosten mittlerweile so viel wie ein ganzes Monatsgehalt, und Menschen mit durchschnittlichen Berufen können dadurch ihren Lebensunterhalt nicht mehr vernünftig bestreiten. In allen anderen Bundesländern sehen wir, dass Mieten an die Einkommen angepasst sind. Außerdem entsprechen die Preise pro Quadratmeter auch vernünftigen Standards. In München ist das bei einer 3-Zimmerwohnung mit einer warmen Miete von 1.500 Euro nicht mehr der Fall! Eine 3-Zimmerwohnung kann sich eine Familie, die aus drei Personen besteht, nicht mehr leisten, ohne an der Armutsgrenze zu leben! Und wir reden hier von Bürgern des Mittelstandes! Des weiteren kosten 2-Zimmerwohnungen auch bis zu 1000 € warm, welche sich alleinstehende Elternteile mit Kindern und Teilzeitjobs (40 Std sind aufgrund der Kinderbetreuung oft nicht machbar) nicht leisten können! Wo soll das alles hinführen, wenn Bürger keine Manager-Gehälter verdienen? Deshalb bitte ich Sie inständig darum diese Petition wahrzunehmen und zu verstehen, dass diese Wucherpreise die Armut in München in die Höhe treiben werden! Wir haben jetzt schon genug Obdachlose, weil sich so viele Rentner zwei 2-Zimmerwohnungen nicht mehr leisten können! Das ist nicht tragbar!

Ich bitte Sie um eine Anhörung! Die Mieten MÜSSEN GESENKT WERDEN!!!

Mit freundlichen Grüßen

Emine Siddiqi

Reason

Weil die Armut in München steigen wird! Menschen der Mittelschicht können zu keinen fairen Bedingungen mehr ihren Lebensunterhalt bestreiten !!! Es ist nicht fair solche Mietpreise zu zahlen!

Thank you for your support, Emine Siddiqi from Karlsfeld
Question to the initiator

Not yet a PRO argument.

Wer bitte soll die Mieten senken? Der Landtag, die Regierung? Und wie soll das gehen? Klar, wer möchte nicht niedrigere Mieten in München - aber eine solch naiv formulierte Petition ohne konkrete, umsetzbare Forderungen geht meiner Meinung nach völlig fehl.

More on the topic Habitation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now