Am Überweg der Wirsberger Straße soll zwischen Schule und Norma eine Ampel errichtet werden. Ersatzweise ein Zebrastreifen und/oder eingesetzte Schulweghelfer.

Begründung

Ein Altenheim, eine Schule, mehrere Geschäfte und Firmen. Ein Schulweg, der zwischen tonnenschwere Lastwagen hindurchführt, die teilweise schneller unterwegs sind, als die PKW. Eine Ampel gibt es nicht. Auch keinen Zebrastreifen oder Schülerlotsen. Selbst die Straßenbeleuchtung wird zu früh abgestellt. Nun reicht es einigen Eltern und Anwohnern. 

Bislang gab es keine Unfälle, doch der Überweg an der Wirsberger Straße in Neuenmarkt ist tatsächlich nicht ungefährlich. Bei einem Ortstermin konnte ein Reporter Bild - und Videoaufnahmen fertigen, wie es zu Gefährdungen von Schülern kam. In den frühen Morgenstunden ist es auch noch dunkel. Wie unser Bild zeigt, sind die querenden Kinder teilweise sehr spät und schwer zu erkennen. "Besonders vor der Zeitumstellung war es schlimm", sagte eine Mutter. "Da war es noch dunkler".

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Blaulicht Oberfranken aus Neuenmarkt
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Es gibt auch einen anderen weg in die Schule dann müssen die Kinder nicht an der Hauptstraße entlanglaufen..