Mit der Petition wird eine Informationskampagne gefordert, die über Gefahren an Ampelkreuzungen durch nach rechts abbiegende Lkw und Omnibusse warnt, die Einführung eines Warnschildes oberhalb/neben der Radfahrerampel und/oder Fußgängerampel: "Auf Rechtsabbieger achten!" Die Fahrrichtung rechts bekommt "rot" gezeigt, während alle anderen Verkehrsteilnehmer "grün" haben, haben Rechtsabbieger "grün", haben Radfahrer und Fußgänger "rot".

Begründung

Eine Rechtsabbiegerspur sollte häufiger gebaut werden.Leider ist recht häufig von Unfällen zu berichten, bei denen Fußgänger oder Fahrradfahrer durch nach rechts abbiegende Lastkraftwagen oder Omnibusse zu Schaden oder zu Tode kommen. Wenn der geradeaus fahrende und der nach rechts abbiegende Verkehr zugleich „grün“ haben, verlassen sich Fußgänger auf dem Fußgängerweg und Radfahrer auf der Straße oder auf dem Radweg häufig darauf, dass sie gefahrlos geradeaus die Straße überqueren können. Fußgänger und Radfahrer prüfen zu einem hohen Prozentsatz nicht, ob sie vom Abbiegeverkehr gesehen werden. Sie scheinen von der Gefahr des „toten Winkels“ nichts zu wissen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.