openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: SKOS-Vorschlag «Keine Aussteuerung 55plus» soll umgesetzt werden! SKOS-Vorschlag «Keine Aussteuerung 55plus» soll umgesetzt werden!
  • Von: Avenir50plus Schweiz, 50etplus, Workfair ... mehr
  • An: Bundesrat Parlament
  • Region: Schweiz
  • Status: Petition in Zeichnung
  • 13 Tage verbleibend
  • 234 Unterstützende
    23% erreicht von
    1.000  für Sammelziel

SKOS-Vorschlag «Keine Aussteuerung 55plus» soll umgesetzt werden!

-

Der Bundesrat soll im Kontakt mit den Kantonen innert nützlicher Frist einen Vorschlag ausarbeiten, um das Anliegen «Keine Aussteuerung 55plus» umzusetzen.

Begründung:

Laut Medien weigert sich das Seco, das SKOS-Anliegen «Keine Aussteue-rung 55plus», dass dank der Gewerkschaften in die Schlusserklärung der 4. Konferenz Alter und Arbeitsmarkt aufgenommen wurde, zu prüfen. Das ist ein Skandal! Einmal, weil das Seco keine politische Instanz ist, sondern eine Verwaltung.

Deren Aufgaben ist es, die Aufträge der politischen Gremien umzusetzen. Andererseits drückt die oberste Arbeitsmarktbe-hörde mit ihrer öffentlich geübten Kritik aus, dass sie die älteren Erwerbslosen lieber dem Verzehr ihres Alterskapitals und dem Schicksal der Sozialfürsorge aussetzt, als deren Arbeitsmarktfähigkeit zu stärken. Zutreffend ist: Ältere Arbeitslose, die lebenslänglich geschuftet haben, bleiben durch die Anbindung an das RAV leichter vermittelbar, als wenn sie ihrem Schicksal überlassen werden. Die Weiterfinanzierung der Betroffenen über die Arbeitslosenversicherung, die zu einem Teil von Arbeitgeberbeiträgen gespiesen wird, kann den Anreiz für Unternehmen erhöhen, die Arbeitslosen einzustellen, statt deren Arbeitslosigkeit zu berappen.

Jährlich werden in der Schweiz rund 40 000 Personen ausgesteuert. 2017 waren darunter über 7000 Personen älter als 55. Rund 16 000 waren es im Alter 45plus. Nur gerade 13.7 Prozent der älteren Ausgesteuerten finden wieder eine Arbeit, die ihnen ein Einkommen über 2500 Franken garantiert. Die andern müssen vorerst ihr Alterskapital aufbrauchen, bevor sie vor ihrer Pensionierung in der Sozialhilfe landen. Der Anstieg der älteren Sozialhilfebeziehenden ist denn von 2010 auf 2016 auch überproportional von 20 000 auf 30 000 gestiegen. Alarmierend ist das, weil der Bezug der Sozialhilfe im Alter steigt und weil Betroffenen der Übertritt in Arbeit nur selten gelingt. Über längere Zeit vom knapp bemessenen Sozial-hilfegeld zu leben, ist für viele mörderisch. Neben Jobverlust droht oft auch noch der Wohnungsverlust. Die mit Sozialhilfe verbundene soziale Isolation führt oft zu chronischen Krankheiten und frühzeitigem Ableben.

**Schluss mit Sonntagsreden: Unterschreiben Sie die Petition jetzt! Unterschriften bis spätestens 31. Mai 2018 an untenstehende Adresse. **

Alle, auch AusländerInnen mit Wohnsitz in der Schweiz, sind berechtigt zu unterschreiben. Bei Petitionen müssen die Unterschriften nicht nach Gemeinden geordnet sein.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Luzern, Schweiz, 07.05.2018 (aktiv bis 03.06.2018)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument


Warum Menschen unterschreiben

I have observed in the past few years my colleagues of age around 50-55 who are striggling to keep the job or change the job. Personally I have seen even adds requesting for an office position "age 25-40"... I believe that the best for a ...

Inspite of being highly educated and being continuously involved in trends in my profession (most recently the obtention of an american certificate APICS in 2016 in my domain which is supply chain) I face issues since years: I have worked as contrac ...

Wurde als 45 Jähtige bereits einmal ausgesteuert. Nach 3 Jahren Leben vom Ersparten wieder zwei befristete Anstellungen. Z. Z. wieder beim RAV angemeldet. Erneute Aussteuerung mit 53 rückt leider näher

Was Politik und Industrie heutzutage bietet - ist ein Verbrechen am eigenen Volk.

Ich habe soeben mit 57 meine Arbeit verloren durch Kündigung

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Nicht öffentlich Ganterschwil | Schweiz vor 2 Std.
  • Nicht öffentlich Buchs | Schweiz vor 3 Std.
  • Brigitte Ramseier Rheinfelden | Schweiz vor 3 Std.
  • Nicht öffentlich Zürich | Schweiz vor 4 Std.
  • Nicht öffentlich Lussy | Schweiz vor 6 Std.
  • Nicht öffentlich Zürich | Schweiz vor 6 Std.
  • Margita Doppenberg Duillier | Schweiz vor 7 Std.
  • Nicht öffentlich Zürich | Schweiz vor 7 Std.
  • Nicht öffentlich St-Barthélemy | Schweiz vor 7 Std.
  • Corinne Ochsner Hergiswil | Schweiz vor 7 Std.
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Unterstützer Betroffenheit


aktuelle Petitionen