Unsere Forderungen:

  • jeder Mensch (egal ob in einem Einfamilienhaus oder Mehrparteienhaus, egal ob Mieter oder Eigentümer) soll sofort das Recht auf einen analogen Wasserzähler (ohne Datenspeicher und Funkmodul) haben

  • Sofortiger Stopp eines Ausbaues in Richtung Smart City, also keine weiteren Smart Meter, keine 5G Antennen (Schutz der Bürger vor erhöhter Strahlenbelastung)

Reason

"Lebenswertes Dießen" ist eine unabhängige und ehrenamtlich aufklärende Bürgerinitiative., die sich für die Grundrechte einsetzt. Dazu zählen der Schutz der persönlichen Daten, Schutz der Gesundheit und die Unverletzlichkeit der Wohnung.

Seit 2014 baut die Verwaltung der Gemeinde Dießen den Funkwasserzähler iPERL in Dießener Haushalte ein. Dieser funkt alle 15 Sekunden den Zählerstand auf die Straße und legt im großen Umfang kleinteilige Datenprofile an. Die Gemeinde verwehrt bei anstehendem Austausch den Einbau eines analogen Zählers (ohne Datenspeicher und Funkmodul).

Auch wenn der Funk deaktiviert ist, kann dieser durch Funkimpuls von der Straße aus, jederzeit wieder aktiviert und ausgelesen werden. Mit dieser Petition will die Bürgerinitiative (BI) allen Bürgern das Recht auf einen Wasserzähler ohne Funkmodul sichern. Jeder Bürger soll das Recht auf einen Zähler ohne Datenspeicher und Funkmodul haben. Eine wesentliche Forderung ist auch, dass keinerlei Technologie wie 5G oder vergleichbare Technologien in Dießen eingesetzt werden.

Thank you for your support, Dr. Astrid Witmer from Erlangen
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

  • Die Weiße Zone Rhön e. V. hat gegen die Norm in der Bayerischen Gemeindeordnung, welche den Einbau funkender Wasserzähler regelt, Klage vor dem Bayerischen Verfassungsgerichtshof eingelegt.

    Der Verfassungsgerichtshof hat den Landtag und die Staatsregierung in dem anhängigen Verfahren zur Stellungnahme aufgefordert und die Klage unter folgendem Aktenzeichen angenommen: Az: 5-VII-19

    www.weisse-zone-rhoen.de/digitalisierung/smart-meter-bayern/klage-gegen-verpflichtung-zum-einbau-elektronischer-funkwasserz%C3%A4hler/

    Die aufwendige Klage ist ein wichtiger Beitrag zur Erhaltung unserer Grundrechte. Wer sich hier, auch mit Spenden, beteiligen möchte, kann sich an die Weiße Zone Röhn e. V. wenden.

    Durch den Zwangseinbau, eines digitalen... weiter

  • Datenschutz

    on 25 Apr 2019

    Nachdem sich offenbar die üblich verdächtigen „Trolle“ der Mobilfunkindustrie gemeldet haben, stellen wir klar, dass der Datenschutz in dieser Petition strikt eingehalten wird. Jeder Online Unterzeichner kann öffentlich und auch nicht öffentlich unterschrieben. Bei letzterem wird der Name nicht online angezeigt. Die Mailadresse, sowie die vollständige Anschrift bekommt der Petent nicht zu sehen. Die Daten werden nur für diese Petition verwendet. Frau Dr. Witmer hält weder Vorträge, noch ist sie an Geschäften interessiert, geschweige beteiligt. Dr. Witmer ist eine unabhängige Wissenschaftlerin.

    Die Petition ist vollkommen legitim und behandelt ein sehr wichtiges Anliegen.
    Die Petition wäre überflüssig, wenn die Verantwortlichen sich an das... weiter

  • Bäume in Gefahr

    on 20 Apr 2019

    Laut dem 5G Whitepaper der Univerity of Surrey
    my.pcloud.com/publink/show?code=XZpSoq7ZhtGi8rbCH7uWG11tfgOxk04RXL9V
    stellen Bäume beim 5G Ausbau die „höchste und wahrscheinlichste Behinderung“ dar, da die Masten durch Bäume abgeschirmt werden. Bäume werden zu Störfaktoren erklärt, es ist sogar von einem „nationalem Schaden“ im UK die Rede.

    Aus den Berechnungen geht hervor, dass selbst bei 10 Meter hohen Sendemasten Bäume die Sendeleistung um 30% verringern. Erst ab 25 Meter Höhe sinkt der Abschirmeffekt auf unter 1%. In der Praxis wird die Abdeckung sogar um bis zu 70% reduziert, was laut Whitepaper „nicht im Interesse des Betreibers, der örtlichen Planungsbehörden und vor allem des Mobilfunknutzers ist“.

    Es ist somit absehbar,... weiter

pro

m.E. zu viele Nachteile: - Schrittweiser Verlust der Privatsphäre - Umweltschutz: Schlechte Erfahrungen betr. Langlebigkeit bei anderen Smartmetern - Verwundbarkeit der Gesellschaft nimmt weiter zu (Backdoor, Killswitch, NEMP...) - Risiko des Ausspionierens durch Unbefugte - Gesundheitsrisiko - Kosten des Zählers -> Die Kosten-Nutzen-Rechnung geht nicht auf !

contra

Ein besonders nettes Plem-Plem-Video für die weniger hellen Kerzen unter uns beschäftigt sich auf pseudowissenschaftliche Weise mit Bäumen und 5G. Lesenswert sind auch die Kommentare unter dem Original bei YouTube, sie belegen einmal mehr, dass eine Abschaffung des allgemeinen Wahlrechts wegen Überforderung eines Teils der Bürgerschaft eine überlegenswerte Alternative ist ;-).

Why people sign

  • 9 h. ago

    5G is highly dangerous and will destroy life on earth. It is not really only about faster Internet but about control and making humans less human. A lot of studies and research show this and provide evidence. It will cause damage and death to life, insects, trees, birds and make humans sick. We don't need it anywhere on planet earth. We have all within that we need. The focus must change. Please do something to support us us all with thus to stop 5G. Please. It is very important for everyone and every living being. Our planet will suffer and so will life species. Oxygen will become less as the photosynthesis of trees will be damaged. Let's work with life and nature, for each other to bring light to our life. 5G is life destroying and not life promoting. Please raise your voice and act for a good life and future!

  • Amano Wudd Wörthsee

    14 h. ago

    Weil ich ebenfalls in Dießen ein Halbhaus besitze !

  • Sabine Fien Gernsbach

    1 day ago

    Ich bin schon elektrosensibel und krank. Ich möchte weitere Gesundheitsschäden und Einbußen der Lebensqualität vermeiden. Ich möchte auch, dass Tiere, Pflanzen und Natur keinen Schaden nehmen.

  • 1 day ago

    Weil es uns alle angeht, Mensch und Tier !

  • 2 days ago

    Weil 5G ein gesundheitsschädlich ist, zur Überwachung ausgelegt der Menschen dient und durch die Vorgehensweise die Menschenrechte übergangen werden.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/smart-city-diessen-stoppen/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
return format
JSON