openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Solidarität   Bürgerbegehren zum Erhalt der Carl-Engler Realschule Solidarität Bürgerbegehren zum Erhalt der Carl-Engler Realschule
  • Von: Birgit Kreß (Elternvertreterin CERS Hemsbach) mehr
  • An: Schulverband Nördliche Badische Bergstraße
  • Region: Hemsbach/Laudenbach
    Kategorie: Bildung mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 38 Tage verbleibend
  • 72 Unterstützende
    4% erreicht von
    2.000  für Sammelziel

Solidarität Bürgerbegehren zum Erhalt der Carl-Engler Realschule

-

Die Gemeinderatsbeschlüsse von Hemsbach und Laudenbach, die Carl-Engler Realschule innerhalb von 5 Jahren in der Friedrich Schiller Gemeinschaftsschule aufgehen zu lassen, sollen über ein Bürgerbegehren aufgehoben werden.

Begründung:

Auch in Zukunft sollen die Familien vor Ort den passenden Bildungsweg für ihre Kinder wählen können. Und hierzu müssen alle Schularten in Hemsbach erhalten bleiben.

Der Ministerpräsident Kretschmann und die Kultusministerin Dr. Eisenmann haben in vielen Veröffentlichungen die Realschule als „tragende Säule des Schulsystems“ und als „zentrale Schulart im baden-württembergischen Schulsystem“ bezeichnet und immer wieder wird die „die Stärkung und die Weiterentwicklung der Realschulen“ betont.

Ziele/Konzepte und Angebote der Carl-Engler Realschule

Der Anspruch der Realschule beinhalte, ihre Schülerinnen und Schüler durch besonderen Realitätsbezug zu fördern und zu bilden, ihnen Kompetenzen zu vermitteln, damit diese selbstbewusst – selbstorientiert ihren Weg in die Zukunft gehen können. Ziele: - in der Regel der mittlere Bildungsabschluss - seit neuem Lernkonzept auch Hauptschulabschluss möglich - kompetente, selbstbewusste Schüler, die gesuchte und begehrte Azubis in Handwerk
und Industrie darstellen - Absolventen der beruflichen Gymnasien (G9), Abschluss Abitur oder FH-Reife - Ca. 50% der Abiturienten unseres Landes kommen über diesen Bildungsweg!

Neues Konzept an den Realschulen in BW:

  • Klassen 5 und 6 als Orientierungsstufe
  • Ab Klasse 7 Unterricht in M-Niveau (Real) oder G-Niveau (Haupt) in Absprache mit
    Eltern, halbjährlicher Wechsel möglich
  • zielorientierte, persönliche Förderung/ Weiterentwicklung steht im Mittelpunkt

Angebote: - Mittagessen in der schulinternen Mensa - Hausaufgabenbetreuung in Kl. 5 und 6 bis 15.00 Uhr - Verschiedene freiwillige AGs

Mir ist bewusst, dass meine Unterschrift nur eine Solidaritätsbekundung für das Bürgerbegehren sein kann, da nur Bürger aus der kommunalen Gebietskörperschaft –Hemsbach und Laudenbach- ihre Stimmen zum Bürgerbegehren abgeben dürfen.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Laudenbach, 28.08.2017 (aktiv bis 27.10.2017)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument


Warum Menschen unterschreiben

Hemsbach benötigt Vielfalt in der Schullandschaft um den Bedürfnissen der Schüler gerecht zu werden. Auf sinkende Schülerzahlen zu spekulieren, wo andere steigende Zahlen erwarten, ist eine Wette bei der die Kinder das Risiko tragen. Selbst wenn die ...

Das WOHL der Kinder

Der Sohn meiner Freundin geht dahin und endlich haben sie etwas einfacher...ein Problem weniger!

Es gibt bald keine Mittagsschulen mehr. Mein Son ist Asperger Autist, realschulfähig aber mit einer ganztagsschule überfordert. Wenige Schulen sind bereit ihn zu beschulen, was ja von regierungswillen aber so gefordert wird. Somit müsste mein Sohn je ...

Weil mein Sohn in dieser Realschule, nach seinen Möglichkeiten (Asperger Autist), sehr gut gefördert wird.

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Andreas Adler Weinheim vor 2 Tagen
  • Handschriftlich Birkenau vor 2 Tagen
  • Handschriftlich Lorsch vor 2 Tagen
  • Handschriftlich Lorsch vor 2 Tagen
  • Handschriftlich Mannheim vor 2 Tagen
  • Handschriftlich Bruchsal vor 2 Tagen
  • Jutta Mayer Mühlhausen vor 2 Tagen
  • Dorisz Deak-Balati Mannheim vor 2 Tagen
  • Hendrikje Kinnigkeit Heddesheim vor 2 Tagen
  • Jens Kinnigkeit Heddesheim vor 3 Tagen
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Unterstützer Betroffenheit