• Von: Nicht öffentlich
  • An: Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
  • Region: Deutschland mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 17 Unterstützer
    Sammlung abgeschlossen

Sparförderung - Gleichstellung/Anpassung der Riesterzulage für die vor dem Jahr 2008 geborenen Kinder

-

Gleichstellung/Anpassung der Riesterzulage(n) der vor 2008-geborenen Kinder an die Beträge der nach 2008-geborenen Kinder

Begründung:

Für Kinder, die vor 2008 geboren wurden, wird eine Zulage von 185 EUR gewährt. Im Gegenzug erhalten Eltern von 2008 und später geborenen Kindern 300 EUR. Die Riesterzulage schafft durch diese Trennung ein negative Wertigkeit, für die es keine Grundlage gibt.Hier muss eine Gleichstellung erfolgen. Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz sieht vor, dass Benachteiligungen u. a. aus Gründen des Alters verhindert und beseitigt werden sollen. Und genau DAS muss passieren.

18.05.2016 (aktiv bis 29.06.2016)


Debatte auf openPetition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Argument

CONTRA: Verträge werden nicht geschlossen um sie dann zu Gusten einiger weniger und zu Lasten des Steuerzahlers wieder zu ändern. Eine absurde Forderung.



Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags

>>> Link zur Seite des Deutschen Bundestags

Kurzlink