Region: Heidelberg
Education

Sprachpraxisklausuren-Umplanung-Online Heidelberger Universität

Petition is directed to
Karls-Ruprecht-Universität, Anglistik
47 Supporters
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched January 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Wir fordern dringend, dass die Sprachpraxis Klausuren des Anglistischen Seminars der Universität Heidelberg am 20. Februar 2021 nicht in Präsenz, sondern online stattfinden, um uns und unsere Mitmenschen zu schützen

Reason

Seit dem Sommersemester 2020 müssen wir, Anglistik-Student*innen der Universität Heidelberg, im Homeoffice studieren.

Nun sollen diese Studenten aus ganz Deutschland nach Heidelberg reisen, um am 20.02.2021 mehrere Präsenz Sprachpraxisklausuren mit mehreren hunderten Student*innen, des Faches Anglistik, schreiben. Die Ironie hierbei ist leicht zu erkennen.

Das ist absolut nicht in Ordnung, und wir müssen uns mit dieser Petition Gehör verschaffen! 

Viele Studierende sind derzeit aufgrund der Kontaktvermeidung und der online Lehre, in ihren Elternhäusern, in anderen Bundesländern, oder gar außerhalb von Deutschland und leben nicht selten sogar mit Risikogruppen zusammen! Auch viele Student*innen in Heidelberg leben in Wohnheimen und würden ihre Mitbewohner in Gefahr bringen.

Der Weg nach Heidelberg (einer Großstadt) muss, vor allem mit öffentlichen Verkehrsmitteln, zurückgelegt werden. hierbei setzt man sich einem zusätzlichen Risiko durch den Kontakt mit anderen Menschen aus. Dieses Risiko kann man nicht abstreiten und auch nicht verhindern.

Die Ausgangssperre würde es den Student*innen auch nicht erlauben, rechtzeitig wieder an ihren Heimatort zurückzukehren und durch das Beherbergungsverbot wäre es auch nicht möglich ohne weitere Kontakte in Heidelberg zu übernachten.

Der Mittelwert der Anzahl totaler Neuinfizierten pro Tag innerhalb der Woche vom 17-24.01.21 betrug 13.000 der in der Woche der letzten Klausur 20-26.07.2019 bei knapp 400 in Deutschland.

Die derzeitige Situation ist nicht vergleichbar zu der des Sommers, als Präsenzklausuren stattgefunden haben

Deswegen fordern wir unbedingt eine Neuplanung der Klausurdurchführung in Form einer Onlineklausur!

Quellen:

(interaktiv.morgenpost.de/corona-virus-karte-infektionen-deutschlad-weltweit/)

am 01.08.2020 war der Inzidenzwert 5,1 (Quelle: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Situationsberichte/2020-08-01-de.pdf?__blob=publicationFile )

und am 24.01.2021 ist er 111 laut RKI (Quelle: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Situationsberichte/Jan_2021/2021-01-24-de.pdf?__blob=publicationFile )

Thank you for your support, Karakas Pavlos from Bruchsal
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Viele Studenten haben eine stundenlange Anreise weil sie wegen dem homeshooling ins Elternhaus zurück sind. Beherbergungsverbot macht es nicht möglich in HD zu übernachten.

Die Klausur ist nicht online umsetzbar

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now