Region: Germany

Stärkung der Informationsfreiheit/Urheberrechtsfreiheit amtlicher Dokumente

Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
131 Supporters 131 in Germany
Collection finished
  1. Launched July 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

forwarding

Mit der Petition wird gefordert, dass die Informationsfreiheit gestärkt werden soll und amtliche Dokumente dabei frei von Urheberrechten werden, wie z. B. Gutachten

Reason

Das Urheberrecht sollte nicht dafür eingesetzt werden, staatliche Informationen zurückzuhalten. Deswegen soll im „Gesetz über das Urheberrecht und verwandte Schutzrechte (Urheberrechtsgesetz) § 5 Amtliche Werke“, die Formulierung „andere amtliche Werke“, mit aufgenommen werden, dass diese kein Urheberrechtsschutz genießen. Dazu sollen „andere amtliche Werke“, mit einer Vermutungsregelung versehen werden, damit diese im Zweifel urheberrechtsfrei sind. Amtliche Dokumente, die vom Staat finanziert sind, sollten bedenkenlos urheberrechtsfrei sein und man sollte sie bedenkenlos verwenden, vervielfältigen und verbreiten dürfen. Dies würde Journalisten und Blogger usw. helfen, ohne Angst diese staatlichen Dokumente hochzuladen oder verbreiten zu dürfen. Es geht hier um „andere amtliche Werke“, die nicht in § 5 Absatz 1 des „Gesetzes über das Urheberrecht und verwandte Schutzrechte (Urheberrechtsgesetz)“ genannt werden, dies wären z. B. Gutachten.“

Thank you for your support,

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international