Jährliche Anpassung der Steuertarife an die amtlich festgestellte Inflationsrate. Jährliche Anpassung der pauschalen Werbungskosten, wie km-Geld, Verpflegungspauschalen, an die amtlich festgestellte Inflationsrate

Begründung

Wer ärgert sich nicht über die ständig wachsende Steuerlast. Durch die Anpassung an die Inflationsrate erhält auch der Bürger eine Vergünstigung, wenn er kein steigendes Einkommen hat, da dann die Steuerbelastung sinkt.

Zum Ausgleich kann der Spitzensteuersatz erhöht werden, bei ledigen z.B. ab einem Einkommen von 100.000,00 €. Somit könnte auch die Lücke zur Reichensteuer gefüllt werden.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Chrsitian Schnitzler aus Brensbach
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.