Diese Petition fordert Galeria Kaufhof auf, den Handel mit Stopfleber sofort einzustellen.

Begründung

Diese Petition richtet sich gegen den Handel mit den kranken Lebern aus der in Deutschland verbotenen Stopfleber-Produktion. Strenge deutsche Gesetze werden umgangen, indem die fetten Lebern aus dem Ausland importiert werden. Die Handelskette Galeria Kaufhof ist eine der letzten Einzelhandelsketten in Deutsch land, die noch immer Stopfl eber verkaufen. Die Tiere stammen aus Käfighaltung und werden zwei- bis viermal täglich mit Gewalt gestopft. Stopfleber ist ein Produkt, für das Gänse und Enten gezielt krank gemästet werden.

Mehr Infos: www.soko-tierschutz.org/de/fette-leber,-kranke-tiere.html

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Friedrich Mülln aus Augsburg
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

  • Galeria Kaufhof verkauft keine Stopfleber mehr.

Pro

Die Produktion in Deutschland ist nicht grundlos verboten, die Tiere bekommen 2-4 mal täglich ein Rohr mit Futterbrei in den Hals gerammt. Deutschland sollte es wie Kalifornien angehen und den gesamten Vertrieb von Foie Gras verbieten.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.