Region: Germany
Health

Stoppt das Apothekensterben in Deutschland!

Petition is directed to
Bundesgesundheitsministerium, Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages
36 Supporters 36 in Germany
The petition was withdrawn by the petitioner
  1. Launched July 2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Alle 38 Stunden schließt eine Apotheke in Deutschland, weil sie nicht mehr Kostendeckend und wirtschaftlich betrieben werden kann. Stoppt das Apotheken sterben endlich.

Reason

Seit 2003 haben die meisten selbständigen Apotheker eine Einkommenerhöhung auf nicht einmal 5%. Im gleichen Zeitraum haben die meisten Ärzte, trotz deutlich kurzerer Arbeitszeit über 400% mehr Einkommen erzielt!! Auch viele andere Berufsgruppen haben in den letzten Jahren eine Gehalterhöhung über 20%, z.B. die Piloten und Flugbegleiter und viele andere auch.

Apotheker müssen immer häufiger neuere Auflagen der Apothekerkammer erfüllen, ständig sich mit neunen Rabattverträgen der Krankenkassen umschlagen, Notdienste leisten, Notfalldepots vorrätig halten, BTM vorrätig halten und dokumentieren, Rezepturen für Ihre Patienten herstellen u.s.w. Für alle diese Leistungen bekommt der Apotheker entweder keine Vergütung oder eine Pauschale zwischen 5 - 10 €.

Auf dem Rezept wird der Apotheker pro Packung mit ca. 6,50 € vergütet. Die Beratung ist kostenlos. Was muss noch eine Apotheke kostenlos für ihre Patienten leisten und wie soll man wirtschaftlich arbeiten. In vielen Fällen müssen Apotheker für die Fehler der Ärzte haften. Für vom Arzt falsch ausgestellten Rezepte werden Apotheker bestraft.

Leider bestellen immer mehr Menschen ihre Medikamnete im Internet oder kaufen ihre Medizinprodukte, Vitamine, Minaralstoffe u.s.w. in den Drogeriemärkte und im Supermarkt.

Diese kurze Beschreibung der Situation der Apotheken führt zu immer kleiner werdendes Einkommen der Apotheker und jeder kann sich vorstellen, was am Ende kommen wird.

Thank you for your support, Dr. Mehdi Keshavarz from Wilhelmshaven
Question to the initiator

News

  • Liebe Freunde, liebe Menschen, die sich für die Zukunft von Deutschland interessieren,
    ich habe alles mir mögliches getan, um die Politiker, die häufig falsche Entscheidungen treffen, auf unsere schlimme Situation aufmerksam zu machen.
    Leider die Resonanz war sehr dürftig!??
    Für jedes Argument, das man vorträgt, haben sie anscheinend eine vorgefertigte Meinung.
    Man dringt nicht mehr durch und ich habe keine Kraft mehr, für diese Sache zu kämpfen.
    Ich bedanke mich sehr bei allen Unterstützern.
    Bleiben Sie gesund!
    Liebe Grüße
    Dr. Mehdi Keshavarz

  • Liebe Unterzeichner meiner Petition,
    es macht mich sehr traurig, aber anscheinend interessiert sich außer uns, niemanden von der Politik, Apothekerkammer, ABDA und den Apothekerverbände für die Situation der Apotheker in der Bundesrepublik Deutschland.
    Die Krankenkassen überweisen lieber Milliarden an die Internetapotheken im Ausland, anstatt die inländischen Apotheken zu stärken!!??
    Ich werde weiter am Ball bleiben und Euch über die weitere Entwicklung informieren.
    Danke.
    Mit freundlichen Grüßen
    Dr. Mehdi Keshavarz

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now