Animal rights

Stoppt das Ponykarussel auf Märkten

Petition is directed to
Präsidenten des Niedersächsischen Landtages
81 Supporters 17 in Lower Saxony
Collection finished
  1. Launched October 2019
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Durchdrehen für ein paar Euro?

Mit den Wünschen von Kindern lässt sich schnelles Geld machen. Aber empfindsame Pferde sind keine Karussellfiguren. Lärm, Enge und Eintönigkeit bestimmen den Alltag der Pferde auf der Ponyreitbahn. Pferde sind ängstliche, aufmerksame und lebensfrohe Tiere, doch auf Jahrmärkten trotten sie traurig - den Kopf am Hinterteil des vorangehenden Pferdes - teilnahmslos, wie leblose Automaten - im Kreis, im Kreis, im Kreis...

Tierliebe lernen Kinder anders. Darum fordern wir bei der Platzvergabe für Jahrmärkte ausschließlich Fahrgeschäfte ohne "lebendige Karussellfiguren" zu berücksichtigen – für Kirmesspaß ohne Tierleid.

Reason

Ponys sind keine Karussellfiguren. Eintöniges, stundenlanges im Kreis laufen mit eng verschnallten Ausbindezügeln, die jede Bewegungsfreiheit entziehen, während die Ponys zudem ständigem Lärm ausgesetzt sind, kann nicht als pferdegerecht beurteilt werden.

Mit Ihrer Unterschrift können Sie dazu beitragen, dass Ponykarusselle zukünftig nicht mehr zum normalen Bild eines Jahrmarktes gehören – für Kirmesspaß ohne Tierleid.

Thank you for your support, Nicole Hammecke from Hunteburg
Question to the initiator

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Animal rights

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now