Straßenverkehrswesen - Förderung der Lagerung von Biomethan sowie verpflichtendes Angebot an Tankstellen

Petent/in nicht öffentlich
Petition is directed to
Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags
13 Supporters 13 in Deutschland
The petition was withdrawn by the petitioner
  1. Launched 18/07/2019
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. dialogue
  5. failed

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

Der Deutsche Bundestag möge beschließen, dass die Lagerung von Biomethan, in Form von Sprit und/oder Gas, gefördert sowie an jeder Tankstelle verpflichtend sein soll, da Biomethan ein umweltfreundlicher und einfach zu nutzender Dieselersatz ist.

Reason

Der Abbau von Kobalt, welcher für Elektroautos notwendig ist, ist erstens umweltschädlich und zweitens wird dieser Abbau, der zu 48 % im Kongo stattfindet, unter menschenunwürdigen Bedingungen durchgeführt. Hierbei sind beim Abbau von Kobalt häufig auch Kinder involviert. Somit sind Elektroautos kein rentierend-ökologisch-sozialer Dieselersatz. Alleine 4 große Ballen Stroh (Biomethan) sind notwendig, um einen PKW ein ganzes Jahr anzutreiben. Diese Variante ist also sehr umweltfreundlich und simpel zugleich. Verwandelt man alles, in der Landwirtschaft als Abfallprodukt geltende, Stroh in Biosprit/-gas, so lassen sich in Deutschland 7 Millionen Automobile damit betreiben. Es handelt sich also um eine menschenrettende Win-win-Situation.

Thank you for your support
pro

Not yet a PRO argument.

contra

No CONTRA argument yet.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now