Culture

Strukturveränderungen und Einsparungen: Zukunft und Qualität der Musikschule Leichlingen in Gefahr!

Petition is directed to
Bürgermeister Frank Steffes, Rat der Blütenstadt Leichlingen, Ausschuss für Bildung, Kultur und Sport der Blütenstadt Leichlingen
1.006 Supporters 701 in Leichlingen
The petition is partly accepted.
  1. Launched April 2021
  2. Collection finished
  3. Filed on 08 Jul 2021
  4. Dialogue
  5. Partial success

Wir - Eltern von Musikschulkindern, aktive Musiker*innen und Vertreter*innen des Fördervereins - fürchten aufgrund geplanter Umstrukturierungen und Einsparmassnahmen seitens der Stadtverwaltung um das attraktive und vielfältige Angebot unserer Musikschule!

Unser ZIEL: 

Die langfristige Sicherung des umfassenden und qualitativ hochwertigen Angebots der Musikschule Leichlingen, damit die Musikschule weiter ihren wesentlichen Beitrag für die Bildung, das Freizeitangebot und für die Vielfalt des Leichlinger Kulturleben leisten kann.

 Dazu NÖTIGE MASSNAHMEN:

  • Weiterführung der bisher bewährten personellen Ausstattung und tariflicher Eingruppierung für Leitung, Stellvertretung und Verwaltung
  • Persönliche Ansprechpartner*innen für die Kinder und Eltern vor Ort, d.h. Erhalt des Sekretariats im Gebäude der Musikschule
  • Möglichkeiten der sozialversicherungspflichtigen Anstellung für Dozent*innen
  • Wertschätzende Arbeitsbedingungen für Leitungsteam und Dozent*innen

 Unsere DRINGENDEN FORDERUNGEN:

  •  Ein sofortiges positives Signal der Stadtverwaltung in Richtung Musikschule!
  • Offene und lösungsorientierte Kommunikation seitens der Stadtverwaltung!
  • Keine unklaren Umstrukturierungspläne in der Zukunft, sondern konkretes Handeln jetzt!
  • Angemessene Priorisierung der personellen und finanziellen Belange der bewährten Musikschule gegenüber anderen geplanten – sicher ebenfalls wichtigen – Investitionen in Freizeit (z.B. Neubau Schwimmbad und Sportzentrum) und Kultur (z.B. neues sozio-kulturelles Zentrum)!

Die Musikschule der Blütenstadt darf nicht kaputt gespart werden, sondern muss weiterblühen!

Unterstützen Sie diese Petition durch Ihre Unterschrift!

Reason

Hintergrund für die Petition:

Seit Jahrzehnten gibt es die Musikschule der Stadt Leichlingen, die durch ein hoch motiviertes Team aus Leitung und stellvertretender Leitung, Dozent*innen und Sekretariatsangestellten in der Lage war, ein herausragendes, vielfältiges Angebot für mehr als 1500 Schüler*innen anzubieten und damit das kulturelle Leben unserer Stadt zu bereichern.

Seit geraumer Zeit blieben erst eine, dann beide Teilzeit-Verwaltungsstellen unbesetzt - bei gleichzeitiger Mehrbelastung des verbliebenen Personals. Verschärft wurde die Situation dadurch, dass im Januar 2021 der langjährige und außerordentlich erfolgreiche Leiter der Musikschule, Andreas Genschel, seinen wohlverdienten Ruhestand angetreten hat (s. rp-online 25.1.21).

Die Corona - Krisensituation mit ihren Auswirkungen für Schüler*innen und Lehrende und deren Unterricht setzt sich auf unbestimmte Zeit fort.

Ein neuer Musikschulleiter hat seine Tätigkeit im April unter erschwerten Bedingungen aufgenommen.

Ende Januar wurden Pläne der Stadt Leichlingen bekannt, das Schulamt aus dem Amt für Jugend und Schule auszugliedern (s. rp-online 26.1.21 ). Die Musikschule soll dann unter Einsparung der nicht wieder besetzten Teilzeitstellen über das neu zu schaffende Amt verwaltet werden (s. Informationsvorlage Ratssitzung vom 15.3.21). Ein Zeitplan für diese Umstrukturierung lag zum Zeitpunkt der 1. Sitzung des Kulturausschusses der Stadt am 15.03.21 noch nicht vor! Das Sekretariat der Musikschule ist nach wie vor verwaist und nur zeitweise von einem Auszubildenden provisorisch besetzt.

Eine Umwandlung einiger Honorarverträge der Musikschul-Dozent*innen in sozialversicherungspflichtige (Teilzeit-)Verträge, wie vom scheidenden Musikschulleiter schon lange gefordert und auch von einigen Ratsmitgliedern beantragt, wurde aus Kostengründen bislang nicht realisiert (s. Antrag SPD u Linke und Kölner Stadtanzeiger 17.3.21). Da solche Stellen in Nachbarkommunen (z.B. Leverkusen und Hilden) durchaus vorhanden sind, verliert die Musikschule Leichlingen im Wettbewerb um qualifiziertes Personal deutlich an Attraktivität! Die beschlossene Anhebung der Honorare für Dozent*innen auf branchenübliches Niveau allein wird dies nicht verhindern.

Unter diesen erschwerten Rahmenbedingungen hat die langjährige, überaus kompetente und engagierte stellvertretende Leitung ihre Bewerbung auf die Leiterstelle zurückgezogen, ihr Verbleib an der Musikschule ist ungewiss (s. rp-online 16.3.21).

In dieser unsicheren Situation ist zu befürchten, dass qualifizierte Kräfte der Musikschule Leichlingen den Rücken kehren werden! Eine Abwanderung erfahrenen Personals würde einen unwiederbringlichen Verlust an Fachkompetenz, Knowhow und Erfahrung bedeuten!

Diese ungünstigen Entwicklungen gilt es zu stoppen!

Denn es steht viel auf dem Spiel:

Die Musikschule Leichlingen – wofür sie steht  

mehr als 1500 Schüler*innen - Kinder, Jugendliche und Erwachsene - fachkundige Beratung - breites Angebot für alle Altersgruppen: musikalische Früherziehung, Instrumentalunterricht, zahlreiche Ensembles, ein großes Tanzangebot - gelungene Inklusion - über 40 hochqualifizierte, engagierte Dozent*innen - Instrumentenverleih - musische Bildung und wertvolle Freizeitgestaltung - Kooperation mit Leichlinger Schulen: „Musikklassen am Gymnasium“ und „Singende Grundschule“ - Ansprechpartner*innen vor Ort - wertvolle Beiträge zur Kultur in Leichlingen: Klangmeile, Stadtfest, Ensemble- und Einzelkonzerte - niederschwelliges Angebot für ALLE - internationaler musikalischer Austausch mit Orchestern aus den Partnerstädten Henley-on-Thames (GB) und Marly-le-Roi (FR), Polen und Brasilien - zahlreiche Preisträger bei „Jugend musiziert“ - Förderung musikalischen Nachwuchses - positive Außenwirkung für die Stadt: erhöhte Attraktivität für Familien ...

Thank you for your support, Ulrich Priebus from Leichlingen
Question to the initiator

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Culture

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now