Region: Cologne
Education

Teilabriss und Umbau der inklusiven Grundschule IOGS Kretzerstraße

Petition is directed to
Schulamt, Bauamt, Gesundheitsamt, Henriette Reker
231 Supporters 193 in Cologne
Collection finished
  1. Launched June 2020
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Die Stadt Köln plant bereits geraume Zeit eine Erweiterung der inklusiven Grundschule IOGS Kretzerstraße. Diese unterstützen wir Eltern voll und ganz, denn das Konzept der Schule ist wirklich gut.

Anfang Juni wurden seitens der Stadt Köln Abrissarbeiten für den Umbau unserer Schule mitgeteilt. Diese sollen bereits am 29.06.2020 beginnen.

Für 2‐3 Jahre werden zeitgleich Turnhalle, Mensa inklusive Lehrerzimmer, ein Klassenzimmer, Schulhof und die Toiletten nicht mehr verfügbar sein.

Pausen, Mittagessen und Sport soll in den Klassenräumen stattfinden. Die große Pause im Nordpark.

Hygiene‐ und Gesundheitsvorschriften können während der Baumaßnahme – vor allem in Hinblick auf Corona! ‐ nicht eingehalten werden!

Die Stadt hat bisher auf keine unserer Anfragen reagiert. Weder die Gebäudeverwaltung, das Schulamt, das Gesundheitsamt noch eine andere Stelle hat sich bis heute (22.06.2020) geäußert oder erklärt.

Wir fordern daher:

  1. Informationsveranstaltung für Eltern‐ und Lehrerschaft vor Beginn der Baumaßnahme
  2. Teilsanierung in Bauabschnitten statt Komplettsanierung
  3. Sicheres Hygienekonzept
  4. Abschluss aller Arbeiten, die Staub und Lärm verursachen, im Rahmen der Sommerferien und nicht zwischen 9‐16 Uhr
  5. Zusätzliche Container für Differenzierung, Regenpause und Mensaersatz
  6. Sportangebot in umliegenden Turnhallen

Reason

  • Hygiene‐ und Gesundheitsvorschriften können während der Baumaßnahme – vor allem in Hinblick auf Corona! ‐ nicht eingehalten werden!
  • Als Lösung der Stadt soll der Schulhof und ein Teil der Toiletten in den Nordpark verlegt werden. Dies ist gerade auch für Kinder mit Föderbedarf und die Kinder die nach den Ferien vom Kindergarten kommen, aber auch für alle anderen eine schwierige Situation.
Thank you for your support, Guido Meetz from Köln
Question to the initiator

News

Not yet a PRO argument.

Was ist mit den Anwohner,diese sind nicht informiert worden und müssen mit dem was die Hirnlosen planer geplant haben Leben.Bei der Wahl wird sich das für FRAU Reker bemerkbar machen Danke schön.

More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international