openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Teilnutzung des Landschaftsgebiets "Borkenberge" (45721 Haltern am See) als Enduro-/Motocrossgelände Teilnutzung des Landschaftsgebiets "Borkenberge" (45721 Haltern am See) als Enduro-/Motocrossgelände
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Bürgermeister Bodo Klimpel
  • Region: Haltern am See mehr
    Kategorie: Sport mehr
  • Status: Petitionsempfänger hat nicht reagiert.
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 4.618 Unterstützende
    200 in Haltern am See
    Sammlung abgeschlossen

Teilnutzung des Landschaftsgebiets "Borkenberge" (45721 Haltern am See) als Enduro-/Motocrossgelände

-

Im März 2015 werden die britischen Streitkräfte das militärische Testgelände "Borkenberge" verlassen und die militärische Nutzung des Gebiets aufgeben. Es gibt schon jetzt einige Überlegungen, wie das große Landschaftsgebiet zukünftig genutzt werden kann.

Deshalb möchte ich vorschlagen, ein Teilgebiet der Borkenberge als "Sportpark" für den Enduro-/Motocrosssport zur Verfügung zu stellen.

Begründung:

Mit der Nutzung eines Teilgebiets der Borkenberge, als Sportgelände für Enduristen und Motocross-Fahrer, können die verschiedenen Interessen der Bürgerinnen und Bürger der Region rund um das Landschaftsgebiet Borkenberge einvernehmlich wahrgenommen werden.

Zum einen wird/kann das illegale Befahren des gesamten Landschftsgebiets "Borkenberge" gestoppt/eingedämmt werden (Förderung des Naturschutzes des gesamten Gebiets) und zum anderen können die Interessen der sport- und naturbegeisterten Enduristen/Motocross-Fahrer der Region wahrgenommen werden.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Haltern am See, 05.09.2014 (aktiv bis 04.03.2015)


Neuigkeiten

Hier ist nun unsere Umfrage zum Thema "Legales Offroadgelände in NRW" Folgender Link führt euch zur Umfrage: de.surveymonkey.com/r/RVMB23K (Bitte in die URL-Leiste in eurem Internet-Browser kopieren) EURE Meinung ist uns dabei sehr wichtig ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Schwerter zu Pflugscharen Etwas verstaubt erinnert das biblische Zitat an die Friedensbewegung der 80er Jahre in der ehemaligen DDR. Auf der Schmidtenhöhe, einem in Teilen noch genutzen Standortübungsplatz bei Koblenz, haben sich zwei Interessengruppen ...

PRO: Die Nutzung des bisherigen Militärgebiets Borkenberge durch Endurofahrer würde aktiv dazu beitragen, die bemerkenswerte Artenvielfalt des Gebietes zu erhalten. Sie kann dort u.a. existieren, da es Sandwege durch das Gebiet gibt, die Pflanzen und Tieren ...

CONTRA: Es ist ein frommer Wunsch zu glauben, dass bei einer Freigabe des Geländes das illegale Befahren der "Borkenberge" aufhören würde. Das Baden am Silbersee ist legalisiert worden. Dennoch gibt es weiterhin genügend Menschen, die widerrechtlich in das Betriebsgelände ...

CONTRA: Allein die Tatsache, das sich das Millitär seit Jahrzehnten an Spielregeln hält, hat eine beeindruckende und schützenswerte Landschaft erhalten, die ihresgleichen in Deutschland sucht. Leider halten sich Crosser nicht an Spielregeln. Das haben sie in ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf


aktuelle Petitionen