Region: Germany
Health

Therapieberufe reformieren – für die Lebensqualität von morgen!

Petition is directed to
Bundesgesundheitsminister Prof. Dr. Karl Lauterbach
11.327 Supporters 11.187 in Germany
22% from 50.000 for quorum
  1. Launched 24/03/2022
  2. Time remaining > 4 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Wir Therapeutinnen und Therapeuten aus der Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie begleiten Menschen durch schwierige Zeiten, machen ihnen Mut und helfen ihnen, über sich hinauszuwachsen. Was uns dabei antreibt, ist das gute Gefühl, gemeinsam Herausforderungen zu meistern. Wir haben drei Berufe, die eines gemeinsam haben: Wir fürchten um unsere Zukunft. Denn während uns immer mehr Menschen brauchen, werden wir immer weniger.

Zu wenige wählen unseren beruflichen Pfad, und wer es doch tut, verlässt ihn oft in den ersten Jahren. Das Ergebnis: Es wird immer schwieriger, die Versorgung und Unterstützung für die Menschen, die sie brauchen, abzusichern.

Wir wollen das nicht hinnehmen. Und wir sehen eine Lösung: Eine Reform unserer Berufe. Therapeutinnen und Therapeuten erweitern so ihre Fähigkeiten und schaffen selbst neue Wege. Wir werden künftig mit anderen Gesundheitsberufen vernetzter arbeiten und idealerweise immer einen Schritt voraus sein – und so unseren Patientinnen und Patienten mehr Lebensqualität zu ermöglichen. Noch bessere Behandlungsergebnisse für sie, und gleichzeitig unseren Berufen eine ganz neue Attraktivität verleihen: Das ist unser Ziel!

Reason

Deswegen fordern wir eine Vollakademisierung der Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie. Nur an Hochschulen erlangen zukünftige Therapeutinnen und Therapeuten die notwendigen Fähigkeiten für eine wissenschaftlich fundierte und zukunftsfähige Versorgung.

Die Politik ist gefragt – und tatsächlich gibt immer wieder Stimmen, die eine Akademisierung befürworten, auch von Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD). Doch die endgültige Entscheidung wird seit Jahren vertagt, obwohl Deutschland hier unter den europäischen Ländern das Schlusslicht ist.

Lieber Professor Lauterbach, reformieren Sie die Berufsgesetze für die Ergotherapie, die Logopädie und die Physiotherapie! Vereinbaren Sie mit den Ländern eine Übergangsperiode, damit innerhalb von zehn Jahren ausreichend Studienplätze vorhanden sind und dann die Reform abgeschlossen werden kann.

Wir können nicht länger warten. Die Therapieberufe stehen bereits unter Druck – es darf keine Krise daraus werden. Denn es geht um die Lebensqualität und die Versorgung von morgen. Daher bitten wir Sie: Unterstützen Sie unsere Petition zur Vollakademisierung unserer Therapieberufe.

Besuchen Sie auch unsere Website!

Translate this petition now

new language version

News

Wir Physios arbeiten so eng und intensiv am Patienten, 8-10 Stunden täglich, machen unseren Rücken und die Hände kaputt und das Alles für einen minimalen Lohn von 12,50-17€. Das Gehalt muss dringend erhöht werden!

Ich fürchte, auch wenn man für diese wichtigen Berufe zukünftig ein Studium bräuchte, würde das Problem nicht gelöst. Ich glaube, der Grund, warum so wenige Menschen diese Berufe wählen, liegt in der geringen Bezahlung. Würde sich die durch ein Studium verbessern? Wie?

Why people sign

3 minutes ago

Weil ich in meiner täglichen Arbeit mitbekomme, dass es für Kinder und Jugendliche immer weniger Therapeuten gibt, dass Familien immer länger warten müssen, was für dieses Klientel entscheidende Beeinträchtigungen bedeuten kann. Durch Corona ist die Situation noch schlimmer geworden.
Außerdem habe ich meinem Familienumfeld mitbekommen, dass die Berufe aufgrund der fehlenden Akademisierung - und damit dem fehlenden monetären Anreiz später - weniger attraktiv erscheinen.

1 hours ago

Um einen Systemrelevanten Beruf zu sichern und ihm dabei zu helfen, sein volles Potential zu verwirklicken.

3 hours ago

Weil es sehr wichtig ist, dass diese Berufsgruppen unbedingt eine "bessere" Ausbildung in Anspruch nehmen können! Es gibt immer mehr Betroffene (durch den Fortschritt des Gesundheitswesensbehandelt usw), die nicht ausreichend oder individuell behandelt werden können, weil bestimmte Ausbildungen nicht ausreichend sind!

7 hours ago

Weil Deutschland das einzige Land ist, in dem die Therapieberufe kein Studium sind und generell sehr wenig Anerkennung und Kompetenz zugesprochen bekommen.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/therapieberufe-reformieren-fuer-die-lebensqualitaet-von-morgen/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now