Die Klaistower Strasse komplett mit einem Wildzaun ausstatten. Oder eine Wildüberführung.

Begründung

Fast täglich kommen Wildtiere wie Rehe, Hirsche, Wildschweine und auch Füchse zu Schaden, wenn nicht zu Tode. Ganz zu schweigen, die Schäden an den Fahrzeugen. Auch der Schock der Menschen ist nicht zu verleugnen. Es sollte dringend etwas geändert werden. Heute früh 11.11.2015 um 6:15 standen wieder zwei Fahrzeuge mit Warnblinkleuchten an der Straßenseite und die toten Tiere an der Seite. Es muss doch nicht sein. Mich hat es selbst schon getroffen. Sie sind einfach da, ohne Vorwarnung. Daher starte ich hiermit die Petition. Bitte helft mir um Tier und Mensch zu schützen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Marlen Anton aus Werder OT Glindow
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.