Health

Toilettenpapier und Toilettenbrillen in den Jungentoiletten der Paul-Maar-Grundschule

Petition is directed to
Bürgermeister Dr. Udo Haase
453 Supporters
Collection finished
  1. Launched November 2019
  2. Collection finished
  3. Prepare submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Wir, die Eltern der Paul-Maar-Grundschule, fordern die Verwaltung der Gemeinde Schönefeld auf, den Zustand der Jungentoiletten SOFORT zu ändern!

Die Toilettenrollen in der Jungentoilette hängen nicht, wie eigentlich üblich, in den jeweiligen Kabinen, sondern im Vorderbereich, außerhalb der Kabinen.

Die Jungen, im Alter ab 6 Jahren, müssen sich vor jedem Gang zur Toilette überlegen, wieviel Toilettenpapier sie wahrscheinlich benötigen werden. Reicht es nicht, müssen Sie mit runtergelassener Hose raus oder aber es wird sich einfach die Hose hoch gezogen.

Zudem gibt es keine Toilettenbrillen. Sie müssen auf "Rastplatztoiletten" (aus Metall) Platz nehmen.

Seit September fordern Eltern eine Änderung der Zustände bei der Verwaltung ein. Leider ohne sichtbaren Erfolg, obwohl bereits in der letzten Gemeinderatssitzung im Protokoll vermerkt ist, dass eine Lösung gefunden werden soll.

UNS DAUERT DIE LÖSUNGSFINDUNG ZU LANG! WIR FORDERN SOFORTIGE ABHILFE!

Reason

  1. Es verstößt gegen das Gleichbehandlungsgesetz, den die Mädchentoiletten sind normal ausgestattet

  2. Es ist gesundheitlich höchst bedenklich sich auf solche Toiletten setzen zu müssen. Gerade auch in der kalten Jahreszeit.

  3. Ist es unwürdig wenn die Jungen sich, nach einem Toilettengang, mit runter gelassener Hose Toilettenpapier holen müssen, weil sie es in der Eile vergessen haben.

  4. Es ist gesundheitlich bedenklich, wenn die Jungen sich nicht mit runter gelassener Hosen trauen Toilettenpapier zu holen und sich die Hose ohne abwischen wieder hoch ziehen.

Thank you for your support, Dana Karolschek from Schönefeld
Question to the initiator

Not yet a PRO argument.

Diese Petition wird Herrn Dr. Haase nicht mehr wirklich erreichen. Der neue BM ist informiert und wird sicher umgehend Abhilfe schaffen lassen. Seine bisherige Fraktion hat bereits konkrete Lösungsvorschläge, die nach der Amtsübernahme Anfang Dezember umgesetzt werden. Gruß

More on the topic Health

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now