openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: U8 ins Märkische Viertel U8 ins Märkische Viertel
Erfolg
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Frank Balzer (CDU), Bezirksbürgermeister ...
  • Region: Berlin-Reinickendorf
    Kategorie: Bauen mehr
  • Status: Der Petition wurde entsprochen
    Sprache: Deutsch
  • Erfolg
  • 1.084 Unterstützende
    Sammelziel erreicht

U8 ins Märkische Viertel

-

Ich fordere eine Verlängerung der U-Bahnlinie 8 über den Endbahnhof „Wittenau“ hinaus, in das Märkische Viertel. 


Der Initiator und Erstunterzeichner der Petition ist:



Michael Dietmann (CDU), Wahlkreisabgeordneter des MV und Kandidat für die Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus 2016

Begründung:

Seit Entstehung des Märkisches Viertels war der Weiterbau der U8 ins Märkische Viertel geplant und ist bis heute im Flächennutzungsplan so eingezeichnet. Im Rahmen der wachsenden Stadt ist es notwendig, die Infrastruktur des ÖPNV weiter zu verbessern und damit auch für alle Bewohner des MV einen verbesserten Zugang zum U-Bahn Netz zu ermöglichen. Der Platz auf unseren Straßen ist begrenzt. Gerade deshalb muss der stiefmütterlichen Behandlung des Märkischen Viertels in Bezug auf seine U-Bahn-Anbindung nun ein Ende gesetzt werden, zumal ein Großteil der Kosten durch den Bund gefördert und damit übernommen werden! Ich setze mich dafür ein, die längst überfällige Verlängerung der U-Bahnlinie 8 ins Märkische Viertel vorzunehmen. Unterstützen Sie mich bei diesem Vorhaben!

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Berlin, 14.03.2016 (aktiv bis 13.05.2016)


Neuigkeiten

...sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren, nach der Verabschiedung der Koalitionsvereinbarung von SPD, Linke und Grünen schien das Thema U8-Verlängerung erst einmal von der Tagesordnung verschwunden zu sein: Zum Bau neuer U-Bahn-Teilstücke gab es überhaupt ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: oder weniger kommts auch nicht mehr an. Im Willy-Brand-Flughafen wird vom korrupten SPD-Senat jährlich eine(?) Milliarde EUR veruntreut, die vom Bürger als Steuergeld erpresst werden. Und es geht auch im Kleinen: das SEZ (hunderte Millionen EUR wert) ...

CONTRA: Ich weiß ja nicht wo Sie lang fahren oder wo die Straßenbahnstrecke geführt werden soll aber der Wilhelmsruher Damm ist allein im Bereich MV ohne Streichung der Parkplätze deutlich nicht für eine Straßenbahn geeignet ganz zu schweigen davon wie es danach ...

CONTRA: Oh, es ist wieder Wahlkampf, möchte man sagen. Herr Dietmann ist seit über 10 Jahren Mitglied im Abgeordnetenhaus. Seine Partei ist seit 4 Jahren wieder mit an der Regierung in Berlin. In diesen Jahren hat sich nix getan. Wo sind denn die Anfragen, Anträge ...

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf


aktuelle Petitionen