Sehr geehrte Damen und Herren,

diese Petition ist für die Anbringung von Unterfahrschutz unter sämtlichen Leitplanken auf deutschen Straßen da diese Motorrad, Roller, Moped ja sogar Radfahrern das Leben retten kann.

Begründung

Hi Leute,

warum ihr diese Petition unterstützen solltet ganz einfach egal was ihr fahrt oder wie ihr fahrt oder wer ihr seid vielleicht kann durch die Petition euch auch mal das Leben gerettet werden. Und da es so eine Petition mal gab im Jahr 2012 und sich nur teilweise was getan hat. Gibt es nun diese Petition. Muss denn immer erst ein schlimmer Unfall passieren... dass über Unterfahrschutz nach gedacht würd, ich sage NEIN also lasst uns jetzt handeln.

Dlzg und allzeit Gute Fahrt Phil

Bild wurde von Mehrsi ausgeliehen sie haben keinerlei bezug zu dieser Petition.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Phillip Lawrenz aus Dahnsdorf
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

Pro

Normale Leitplanken sind nur für Autofahrer eine Hilfe. Für Zweiradfahrer bilden sie mit ihren Pfeilern eine tödliche Gefahr, sie werden im Falle eines Unfalles regelrecht zerhäckselt. Nur mit Unterfahrschutz werden Leitplanken auch für Zweiradfahrer zu einer sicheren Hilfe.

Contra

§1 der StVO verlangt, dass man vorsichtig und rücksichtsvoll am Straßenverkehr teilnimmt. Man soll niemanden schädigen, gefährden, behindern oder belästigen. Wer sich daran hält braucht keinen Unterfahrschutz.

Warum Menschen unterschreiben

  • vor 22 Std.

    Alles was Leben rettet, muss gefördert werden

  • Birgit Gempp Efringen-Kirchen

    vor 4 Tagen

    Bin zwar kein Motorradfahrer, habe aber in der Bekanntschaft welche, einem davon ist es passiert und er starb mit 18 Jahren. Das muss nicht sein und deshalb finde ich das wichtig.

  • Nicht öffentlich Weil am Rhein

    vor 4 Tagen

    Ich bin selbst Zweiradfahrer. Es ist eine einfache Maßnahme welche Leben rettet!

  • vor 4 Tagen

    Verringert die Gefahr schwerer Verletzungen bei einem Unfall

  • Andreas Schaffhauser Efringen-Kirchen

    vor 5 Tagen

    Weil ich schon genug tote und schwer verletzte Motorradfahrer gesehen haben, denen die unverkleideten T-Träger der Leit(d)planke zum Verhängnis wurden. Weil es nicht sein darf, dass ein kleiner Fahrfehler tödlich endet. Weil man an ALLE Verkehrsteilnehmer denken muss, wenn man "Schutzplanken" in Kurven anbringt. Einspurige Fahrzeuge darf man hier nicht benachteiligen. Weil Standard-Schutzplanken ohne Unterfahrschutz für den PKW-Fahrer ein Schutz - für den Zweiradfahrer aber eine Todesfalle sind. Weil die Kosten dafür lächerlich sind, im Vergleich zu einem Menschenleben. Weil meine Kollegen und ich diese Unfälle aufnehmen und das sinnlose Leid regelmäßig sehen. Weil es eben nicht nur "hirnlose Raser" trifft - sondern MENSCHEN. Weil es auch Unfälle / Zufälle gibt, die der Fahrer kaum vermeiden kann (Splitt, Öl, Dreck in Kurve, nasse Bitumenstreifen, etc.). Dann sollten wenigstens die Folgen überschaubar bleiben. Weil ich selbst Motorrad fahre.

Werkzeuge für die Verbreitung der Petition.

Sie haben eine eigene Webseite, einen Blog oder ein ganzes Webportal? Werden Sie zum Fürsprecher und Multiplikator für diese Petition. Wir haben die Banner, Widgets und API (Schnittstelle) zum Einbinden auf Ihren Seiten.

Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite

API (Schnittstelle)

/petition/online/unterfahrschutz-fuer-alle-leitplanken/votes
Beschreibung
Anzahl der Unterschriften auf openPetition und gegebenenfalls externen Seiten.
HTTP-Methode
GET
Rückgabeformat
JSON