Die nachfolgend aufgelisteten Personen unterstützen die Proteste der Braunfelser Pferdehalter und anderer Bürger Braunfels‘, die ebenfalls gegen die Pferdesteuer sprechen. Auch wenn wir nicht persönlich an der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses vom 05.12.2013 teilnehmen können/konnten, werden wir weiterhin und, wie auch immer möglich, gegen eine Einführung der Pferdesteuer protestieren und tätig werden.

Begründung

Die Pläne zur Einführung einer Pferdesteuer schädigen die gesamte Region um Braunfels und in Gesamthessen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion

Neuigkeiten

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Der Pferdesport wurde durch neue steuerliche Regelungen(USst !) in den letzten Jahren überproportional belastet. Er generiert auch bereits mit seiner dazugehörigen Infrastruktur bis hin zur Zubehörindustrie ein hohes steurliches Aufkommen, das keine andere Sportart oder Tierhaltung aufbringt. Gezahlt durch die Reitsportler. Es reicht !!