Das durch die Stadt Siegen erhobene Handbuch öffentlicher Raum zu überarbeiten und solche unnützen Dinge wie entfernen von Werbeschildern, die es komischerweise in jeder größeren Stadt gibt, zu entfernen. Weiterhin sollten in Siegen über solche Dinge wie Handbücher für den öffentlichen Raum, Umgestaltung der öffentlichen Flächen,die Bürger mitbestimmen können.

Begründung

In Siegen herrscht langsam aber sicher eine "Wir machen was wir wollen" Mentalität der Politiker. Es wird einfach irgendwas gebaut, beschlossen und auf einmal werden Millionen ausgegeben oder Dinge aufgeführt, wie das entfernen von Werbeschildern (Eistüte, Picknicker, etc), die Jahrelang bestand hatten. Mehr Bürgerentscheide für Siegen, wenn es um die Gestaltung des öffentlichen Raumes geht.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Nils Kraus aus Siegen
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.