• Von: Dieter Heck mehr
  • An: Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
  • Region: Deutschland mehr
    Kategorie: Verkehr mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 14 Unterstützer
    14 in Deutschland
    Sammlung abgeschlossen

Untersuchungsausschuss zur Prüfung der Unregelmäßigkeiten im Verkehrsministerium

-

Der Bundestag möge die Auswirkungen, Zusammenhänge und Verantwortlichkeiten der jüngsten Skandale unter unmittelbarer und mittelbarer Verantwortung des Verkehrsministerium untersuchen.

Begründung:

-Unterlassene Kontrolle der Autoindustrie/ Verfehlung beim Schutz der Bürger (Abgasstandal)
-Verfehlungen im Zusammenhang mit dem Bauprojekt BER
-Verfehlungen im Zusammenhang mit dem Bauprojekt S21
-Verfehlungen bei der Infrastrukturerhaltung (Brückenskandal)
-Einführung Maut

Liste nicht abschließend.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Berlin, 23.05.2016 (aktiv bis 22.07.2016)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

Kurzlink