Der Bundestag möge die Auswirkungen, Zusammenhänge und Verantwortlichkeiten der jüngsten Skandale unter unmittelbarer und mittelbarer Verantwortung des Verkehrsministerium untersuchen.

Begründung

-Unterlassene Kontrolle der Autoindustrie/ Verfehlung beim Schutz der Bürger (Abgasstandal) -Verfehlungen im Zusammenhang mit dem Bauprojekt BER -Verfehlungen im Zusammenhang mit dem Bauprojekt S21 -Verfehlungen bei der Infrastrukturerhaltung (Brückenskandal) -Einführung Maut

Liste nicht abschließend.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Dieter Heck aus Berlin
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.