Region: Germany
Animal rights

Vegane Ernährung für Krankhäuser und Psychatrien

Petition is directed to
Deutsches Gesundheitsministerium
92 Supporters 2 in Germany
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched February 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Vegane Ernährung ist mittlerweile in der Gesellschaft etabliert. Sie bietet bei richtiger Zusammenstellung (Supplementierung B12) alle Nährstoffe und ist eine gesunde und nachhaltige Ernährungsform. Wir fordern für alle Krankenhäuser und Psychatrien verpflichtend ein veganes Gericht pro Mahlzeit anzubieten.

Wenn eine vegane Ernährung gut geplant ist, kann sie Krankheiten sogar präventiv verhindern oder behandeln. Bei guter Planung ist vegane Ernährung für jede Altersgruppe geeignet. Auch für Schwangere, Stillende, Kleinkinder und Kinder, sowie Heranwachsende und Sportler (Athleten).

Quelle: AMERICAN DIET ASSOCIATION (ADA) (2009). Position of the American Dietetic Association: Vegetarian Diets. J Am Diet Assoc 109: 1266-1282.

Reason

Es ist für vegan lebende Menschen extrem belastend für die Psyche und somit für die Genesung sich nicht ihren eigenen moralischen Vorstellungen nach ernähren zu dürfen (selbst wenn dies nur für die Dauer des Aufenthalts in der Einrichtung der Fall ist). Das ohnehin vorhandene vegetarische Angebot einfach zu veganisieren sollte auch finanziell und organisatorisch keine großen Hürden darstellen.

Bitte teilen Sie die Petition!

Thank you for your support, Jakob Tschernutter from Wien
Question to the initiator

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Not yet a PRO argument.

Mag Veganer nicht so recht

More on the topic Animal rights

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now