Region: Germany
Civil rights

Verbot der systematischen Indoktrinierung von Kindern und Jugendlichen

Petition is directed to
Deutscher Bundestag Petitionsausschuss
42 Supporters 40 in Germany
0% from 50.000 for quorum
  1. Launched 31/01/2020
  2. Collection yet 5 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Die religiöse Erziehung von Kindern stellt einen schwerwiegenden Eingriff in die gesunde psychische Entwicklung eines Kindes dar. Das Aufwachsen mit einer unvoreingenommen, "nicht gehirngewaschenen", reflektierten Psyche wird den Kindern durch religiöse Erziehung massiv erschwert oder gar gänzlich vereitelt. Dies betrifft im Kern also die Religionsfreiheit, die durch religiöse Indoktrination bereits im Kindesalter für deren späteres Erwachsenenleben missachtet wird.

Religiöse Indoktrination/Erziehung sollte somit als Straftatbestand geahndet werden, da es sich hierbei um den mentalen Missbrauch durch eine Interessengemeinschaft handelt. Diese Interessengemeinschaften indoktrinieren die Kinder mit dem Ziel, sie möglichst früh schon im Kindesalter im Interesse ihrer Glaubensgemeinschaft mental zu verändern bzw. eine bestimmte Ideologie aufzudrücken.

Reason

Es sollte somit unter Strafe gestellt werden, Kinder mit Religion zu indoktrinieren. So wie es Paragraphen gibt, die Kinder vor körperlichem Missbrauch schützen, so muss es auch Paragraphen geben, welche Kinder vor mentalem Missbrauch schützen. Zum Beispiel haben die Paragraphen 174-176 StGB den Sinn, die natürliche sexuelle Entwicklung von Kindern zu schützen. Ebenso muss auch die natürliche mentale Entwicklung der Kinder geschützt werden. Bislang fehlt hier aber jeglicher Schutz.

Deshalb: Religiöse Indoktrination von Kindern ins Strafgesetzbuch!

Thank you for your support, Enrico Maas from Plötzkau
Question to the initiator

News

  • Dies ist ein Hinweis der openPetition-Redaktion:

    Ist die Richtigkeit von Aussagen in einer Petition umstritten bzw. sind die Aussagen nicht hinreichend belegt, werden die Unterstützer darauf hingewiesen und die Petition wird nicht öffentlich gelistet.

    Bitte fügen Sie Quellen hinzu und argumentieren Sie möglichst sachlich. Herzlichen Dank!

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • Guido Korthaus Breckerfeld

    8 days ago

    der Vernunft wegen

  • Ina Eschner Nettetal

    8 days ago

    Weil ich für ein säkulaeres Land bin.

  • 8 days ago

    Bin selbst aus der Kirche ausgetreten und bekennender Agnostiker.

  • Patriciel saigh Frankfurt am Main

    9 days ago

    Ein Kind saugt alle Informationen die es erhält, wie einen Schwamm auf. Darum sollte es nicht mit unbewiesenen Lügen gefüttert werden. Wenn es erwa hsen ist, ist noch genug Zeit sich dann aus freien St

  • Heinz König Katzweiler

    9 days ago

    Weil ich ebenfalls betroffen war. Es kann und darf nicht sein, dass Säuglinge einen Vertrag eingehen mit dieser Tragweite!

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/verbot-der-systematischen-indoktrinierung-von-kindern-und-jugendlichen/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Civil rights

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now