Das ein anderes mittel wie Pfefferspray gefunden wird was nicht so gefährlich ist. Aber agressive Fußballfans abwehrt

Begründung

Pfefferspray ist ein hoch aggressives Mittel, das gegen Fußballfans eingesetzt wird.

Beim letzten Spiel Mannheim gegen Offenbach wurde ich selbst Opfer. Ich musste im Krankenwagen ärztlich behandelt werden. Der leitende Arzt sagte mir, dass ich davon blind werden kann. Ich möchte hiermit versuchen, dass Pfefferspray abgesetzt wird und eine andere Lösung gefunden wird.

Ich bin kein Hooligan. Ich bin ein Fan, der nur ein tollen Fußballtag erleben wollte und mich von jeglicher gewallt sowie im als auch außerhalb des Stadions distanziere.  Ich habe es nur abbekommen, weil die Polizei es wahllos in die gesamte Menge gesprüht hat. Hier waren sogar Kinder im Alter von 6-14 Jahren dabei. Auch sie haben es zum Teil abbekommen. Einige mussten ins Krankenhaus.  

Ich will hiermit dazu aufrufen, dass so etwas nicht mehr passiert. Es muss eine andere Lösung im Umgang mit Fans geben. Denn das Pfefferspray verursacht mehr Verletzte als die tatsächliche Gewalt im Stadion

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Fabian Dersch aus siegen
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.