openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Verhinderung überlauter Werbe u. Musikeinblendungen  sowie Hintergrundmusik bei Spachbeiträgen Verhinderung überlauter Werbe u. Musikeinblendungen sowie Hintergrundmusik bei Spachbeiträgen
  • Von: Nicht öffentlich
  • An: Fernsehanstalten ,Redaktion Fernsehzeitungen ...
  • Region: Bundesrepublick
    Kategorie: Medien mehr
  • Status: Petent hat die Petition nicht eingereicht/übergeben.
    Sprache: Deutsch
  • Gescheitert
  • 10 Unterstützende
    Sammlung abgeschlossen

Verhinderung überlauter Werbe u. Musikeinblendungen sowie Hintergrundmusik bei Spachbeiträgen

-

1.Die erheblichen Lautstärkenveränderungen in den Fernsehprogrammen . 2. Hintergrundmusik ,die das Verstehen des gesprochenen Wortes -insbesondere für ältere Menschen- zur einer nervenden Tortur macht . 3.Hintergrundgeräusche bei Sportübertragungen verbunden mit einer lässigen Sprache einiger Reporter.Sprächen doch alle so klar wie Fritz v. Thurn u. Taxis!!!!

Begründung:

Mit dem Älterwerden verschlechtert sich bei vielen Menschen die Fähigkeit des selectiven Hörens. Entsprechend wird die Wahrnehmung u. das angestrengte Zuhören zur Qual. Ganz abgesehen davon ,daß man ständig die Lautstärkenregulierung in der Hand hat ,um schlafende Kinder u. Mitbewohner nicht zu stören.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Bochum, 21.01.2014 (aktiv bis 20.07.2014)


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument



Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer