region: Verkehrsverbund Rhein-Sieg, Köln, Bonn
Traffic & transportation

Verkauf des VRS-Karnevals-Ticket 2017 auf herkömmlichen Weg

Petitioner not public
Petition is directed to
Verkehrsverbund Rhein-Sieg
7 Supporters
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched 2017
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. dialogue
  5. failed

Wir fordern eindringlich den Verkehrsverbund Rhein-Sieg und die Verkehrsunternehmen im VRS dazu auf, das VRS-Karnevals-Ticket 2017 auf herkömmlichen Weg als Einzelticket am Fahrkartenautomaten, in Vorverkaufsstellen, Kundencentern und beim Busfahrer zu verkaufen.

Reason

Es kann nicht angehen, dass das VRS-Karnevals-Ticket 2017 nur als Onlineticket oder Handyticket erhältlich ist. Somit haben Kunden, welche kein Girokonto besitzen, oder nur ein Prepaid-Handy besitzen, keine Möglichkeit, dieses VRS-Karnevals-Ticket 2017 zu erwerben. Um dennoch im erweiterten VRS Mobil zu sein, werden der ein oder andere halt als "Graufahrer" mit dem 'Tagesticket Single PS 5' 6 Tage lang kreuz und quer durch das erweiterte VRS-Gebiet fahren. Daher fordern wir die herkömmliche Regelung des VRS-Karnevals-Ticket, wie es schon in den letzten Jahren praktiziert wurde, im Einzelkauf am Automaten, in Vorverkaufsstellen in Kundencentern oder beim Busfahrer zu verkaufen, notfalls mit Namensfeld gegen missbräuchliche Benutzung.

Thank you for your support

News

  • Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now