openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
Bild zur Petition mit dem Thema: Chaotische Verkehrsverhältnisse an der Verladerampe Niebüll nach Sylt Chaotische Verkehrsverhältnisse an der Verladerampe Niebüll nach Sylt
  • Von: Klaus Rehder mehr
  • An: Bürgermeister Wilfried Bockholt
  • Region: Niebüll mehr
    Kategorie: Verkehr mehr
  • Status: Petition in Zeichnung
    Sprache: Deutsch
  • 22 Tage verbleibend
  • 66 Unterstützende
    26 in Niebüll
    9% erreicht von
    280  für Quorum  (?)

Chaotische Verkehrsverhältnisse an der Verladerampe Niebüll nach Sylt

-

Forderung eines korrekten Verkehrsflusses zu Gunsten der Stadtbewohner von Niebüll an der Autoverladung Niebüll nach Sylt !

Begründung:

Sämtliche Kreisverkehre sowie alle Zufahrtsstraßen aus und nach Niebüll hinein, sowie in das Gewerbegebiet OST werden permanent fast an jedem Wochenende zu den Feiertagen und zum Ferienbeginn (NRW) von Urlaubern mit Pkws zugestellt ! Die B5 ist aus Richtung Risum Lindholm nicht nutzbar. Das Überfahren der Brücke am Ostring nach Niebüll und umgekehrt sowie das Ein und Ausfahren aus dem Ostring sind nur erschwert oder nicht möglich! Ansässige Dienstleister im Ostring können nicht mehr termingerecht agieren !

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Niebüll, 16.07.2017 (aktiv bis 15.10.2017)


Neuigkeiten

text geändert ! Neue Begründung: Sämtliche Kreisverkehre sowie alle Zufahrtsstraßen aus und nach Niebüll hinein, sowie in das Gewerbegebiet OST werden permanent fast an jedem Wochenende zu den Feiertagen und zum Ferienbeginn (NRW) von Urlaubern mit Pkws ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

Noch kein PRO Argument.
>>> Schreiben Sie das erste PRO-Petition Argument

Noch kein CONTRA Argument.
>>> Schreiben Sie das erste CONTRA-Petition Argument


Warum Menschen unterschreiben

Es kann nicht sein, das die B5 zu einer Stauzone wird. Auch das Benehmen der im Stau stehenden ist nicht für eine viel befahrene Straße gemacht uns gefährlich. Jede Einfahrt oder ähnliches wird zugeparkt, selbst der Kreisverkehr.

Weil man manchmal überhaupt nicht ins Gewerbegebiet ost kommt, auf völliges Unverständnis der Touristen stößt, stellenweise beleidigt wird. Die B 5 blockiert wird und ich einfach nur von dem dreissten verhalten genervt bin...vor Jahren standen Schild ...

Weil es unzumutbar ist für Anlieger und alle die die sich täglich damit rumärgern.

Weil ich selbst täglich mit dem autozug DB fahre und es einfach nur zum auf gut deutsch. Zum kotzen ist was da manchmal abgeht an der verlade

Kein Durchkommen in das Gewerbegebiet Ostring. Zugeparkter Kreisverkehr, ohne Rettungsgasse. Unzumutbare Belastung.

>>> Zu den Kommentaren


Formular auf der eigenen Webseite einbinden


Banner auf der eigenen Webseite einbinden

Code-Snippet Horizontal:      
Code-Snippet Vertikal:           
Code-Snippet Vertikal:           

Letzte Unterschriften

  • Peter L. Niebüll am 22.08.2017
  • Johannes B. Niebüll am 22.08.2017
  • Maren B. Bordesholm am 14.08.2017
  • Andrea P. Niebüll am 12.08.2017
  • Nicht öffentlich Klanxbüll am 12.08.2017
  • Elke S. Niebüll am 12.08.2017
  • Nicht öffentlich Risum-Lindholm am 04.08.2017
  • Karin M. Niebüll am 25.07.2017
  • Finn Dominique K. Niebüll am 24.07.2017
  • Thomas A. Süderlügum am 23.07.2017
  • >>> Alle Unterschriften

Petitionsverlauf

Woher kamen Unterstützer

 Facebook  

Unterstützer Betroffenheit