region: Aachen
Traffic & transportation

Verkehrssituation - Mechtildisstraße, Aachen

Petition is directed to
Oberbürgermeister Marcel Philipp
122 Supporters 92 in Aachen
4% from 2.100 for quorum
  1. Launched 17/09/2019
  2. Collection yet 3 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. decision
I agree that my data saved become. The petitioner can mean Namen und Ort view and forward to the Petitionsempfänger. I can give this consent at any time withdraw.

Zur Verbesserung der Verkehrssituation auf der Mechtildisstraße fordern wir:

  • Abbindung zum Forster Weg

  • Ausschilderung

  • Schilder aufgestellt werden, die auf spielende Kinder hinweisen und an die maximale Verkehrsgeschwindigkeit von 30 km/h erinnern

  • Die Errichtung von Speedbumps oder Bremsschwellen

Reason

Ich bin der Vater eines Jungen, der am 11.08.2019 in der Mechtildisstraße von einem PKW erfasst und mit schwerer Gehirnerschütterung ins Klinikum gebracht wurde.

Als Anwohner der Mechtildisstraße und junge Familie sehen wir die Verkehrssituation hier vor Ort schon seit geraumer Zeit mit Besorgnis. Leider haben wir eine rechtzeitige Kontaktaufnahme mit der Stadt Aachen versäumt, sodass es zu diesem Unfall kommen musste.

Ein Schreiben an die Stadt Aachen hatten wir bis dato unterlassen, da hier schon länger ansässige Bewohner uns mitteilten, vor Jahren seien sie bereits erfolglos mit ihrer Sorge an die Stadt Aachen herangetreten. Verkehrsberuhigende Maßnahmen erfolgten keine.

Die Mechtildisstrasse wird häufig als willkommene Abkürzung zwischen dem Branderhofer Weg und dem Forster Weg genutzt. Dies geschieht zu den Hauptverkehrszeiten oft mit überhöhter Geschwindigkeit. Aufgrund nur eines Fahrbahnstreifens und den parkenden Fahrzeugen ist die Straße sehr eng und unübersichtlich. Hinzu kommt ein einseitig extrem schmaler Bürgersteig mit einer Breite von stellenweise weniger als einem Meter, sodass für spielende Kinder kaum Ausweichmöglichkeiten bestehen.

Thank you for your support, Oscar Jaime Renteria Quevedo from Aachen
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

Not yet a PRO argument.

No CONTRA argument yet.

Why people sign

  • on 03 Oct 2019

    Wir leben seit 29 in der Mechtildisstrasse und schon unsere Kinder haben unter der Verkehrssituation gelitten! Auch frühere Bemühungen, die Straße zu beruhigen schlugen fehl - nun leben noch mehr Kinder hier und es ist echt an der Zeit, etwas zu unternehmen! Gerade auch wegen der veränderten Parksituation in unserer Wohngegend!

  • on 01 Oct 2019

    Ich bin in der Mechtildisstrasse aufgewachsen und muss leider sagen, dass sich am Fahrverhalten von früher bis heute leider nicht viel verändert hat... und in meiner Jugend war hier noch keine 30er Zone. Werktags zu den üblichen Stoßzeiten bringen Eltern gerne ihre Kinder mit dem Auto zur Schule und benutzen seit jeher diese "Abkürzung". Dazu kommen mittlerweile auch Studenten, die in angrenzenden Straßen nach noch freien Parkplätzen Ausschau halten und ebenfalls die Abkürzung nutzen. Bei der morgendlichen Fahrt aus der Garage wurde mir schon des Öfteren fast die Stoßstange weggerissen, man wurde angehupt oder gar von einem extrem sportlichen Fahrradfahrer nur um Haaresbreite "verfehlt". Ich fahre aus der Mechtildisstrasse in Richtung Branderhofer Weg und mir kommt eigentlich jede Woche jemand "entgegen", der so sportlich in die Mechtildisstrasse einbiegt, dass er nur knapp direkt vor mir zum stehen kommt. Dazu kommen dann noch die bergauf fahrenden Autos, die mit Rechts-vor-Links in einer 30er Zone nur wenig anfangen können und meist auch mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs sind - bergauf. Wenn die Straße nicht auf einer Seite gesperrt werden kann - z.B. wegen der Müllabfuhr - eine Spielstraße nur bedingt Abhilfe schaffen würde, Blumenkübel und große Bodenschwellen die Parksituation nur verschlimmern würden... wie wäre es mit "modernen" Boden"hubbeln", wie z.B. in der Einfahrt des Parkhauses des Aquis Plaza oder kleine Schwellen wie neben den Aachener Arkaden. Über denen kann man ohne Probleme parken aber schnell drüber fahren ist unmöglich, ohne Schäden am Fahrzeug zu riskieren. Einer an jedem Ende der Straße und ggf. ein weiterer in der Mitte und das Problem wäre gelöst. Die pendelnden Fahrer könnten immer noch die "Abkürzung" nutzen, jedoch nur noch mit deutlich reduzierter Geschwindigkeit. Sogenannte Tempo-Stop-Teller oder eine Temposchwelle kosten nur wenige hundert Euro. Das sollte doch wohl für eine Stadt wie Aachen kein Problem darstellen.

  • on 01 Oct 2019

    Im Berufs- und Schulverkehr wird diese Straße, in der viele Kinder wohnen, als Abkürzung benutzt. Der Forster Weg, bei dem im fraglichen Bereich nur 4 Häuser stehen, wird umfahren, um die Kreuzung "rechts vor links" zu sparen. An der Kreuzung Forster Weg besteht oft Unsicherheit von Verkehrsteilnehmern, wer Vorfahrt hat, das führt zu Rückstau. Die Mechtildisstraße gilt offenbar daher als schneller Schleichweg - mit allen Nachteilen für Anwohner.

  • Sofia Milker Darmstadt

    on 27 Sep 2019

    Ehemalige Aachenerin

  • on 26 Sep 2019

    Ich habe mehrfach in der Straße geparkt. Die Verkehrssituation ist extrem unübersichtlich, für Kinder insbesondere.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/verkehrssituation-mechtildisstrasse-aachen/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
return format
JSON

More on the topic Traffic & transportation

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now