In Baden Württemberg beginnen die Schul-Sommerferien im August und enden Mitte September. Das bringt im Grunde nur Nachteile und der Sommer ist ab Mitte August in der Regel vorüber. Zumindest soll das Rotationsprinzip eingeführt werden.

www.schulaemter-bw.de/,Lde/Ferien

Begründung

Für die Schüler hat eine Verschiebung Vorteile, denn zum Zeitpunkt der jetzigen Sommerferien neigt sich der Sommer dem Ende zu. Dieses Jahr hat wieder gezeigt, dass die letzten 4 Schulwochen bei über 30°C alles andere als effektiv waren. Beim Rotationsprinzip der Ferien können die Familien und Lehrkräfte die persönlichen Ferien individueller und flexibler gestalten. Argumente, z.B. dass Kinder als Erntehelfer benötigt werden sind nicht mehr zeitgemäß.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Die Argumentation mit dem Wetter ist äußerst ambivalent. Es gibt Sommer, die im Juli komplett verregnet sind und erst später schön werden. Außerdem klappt der spätere Termin wunderbar, um in einigen Urlaubsländern nach der Hauptsaison zu günstigen Preisen Urlaub zu machen! das ist absolut Familienfreundlich!