Region: Germany

Waffenrecht - Keine Verschärfung des Waffenrechts bzgl. halbautomatischer Waffen und Anscheinswaffen

Petitioner not public
Petition is directed to
Deutschen Bundestag
22.589 Supporters 22.589 in Germany
The petition is denied.
  1. Launched 2011
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Finished

Dies ist eine Online-Petition des Deutschen Bundestags.

Eine Ablehnung des Gesetzentwurfs Drucksache 17/7732 zur Änderung des deutschen Waffengesetzes.

Reason

Dieser Entwurf mit der Oberbegründung: "Schutz vor Gefahren für Leib und Leben durch kriegswaffenähnliche halbautomatische Schusswaffen" ist absolut unnötig. Viel mehr sollte auf bessere Aufklärung der Jugendlichen die mit Anscheinswaffen in der Öffentlichkeit erwischt wurden da diese meistens überhaupt keine Ahnung haben das sie gegen das deutsche Gesetz verstoßen haben. Airsoftwaffen sind Sportgeräte mit denen viele Bürger Deutschlands einen in anderen Ländern anerkannten Sport ausüben und dies im legalen Rahmen ab 14 jahren bis ins höhere Alter. Jeder siebte Bürger in Deutschland hat eine halbautomatische scharfe Waffe zu Hause - in dieser Statistik sind Gewehre und Pistolen von Mitgliedern der deutschen Schützenvereinen. Anscheinswaffen sind in dieser Statistik NICHT aufgelistet. Durch diesen Entwurf sollen ausserdem auch Spielzeugwaffen wie Pistolen und Gewehre wie sie z.B. auf Wochenmärkten zu kaufen sind verboten werden da sie sich zwar von der Größe und Form her zu den original Versionen unterscheiden aber es bei den scharfen Versionen ebenfalls unterschiedliche Größen und Farben gibt. Schützenvereine werden ihren Sport nicht mehr wie bisher ausüben können. Wir Airsoftspieler werden unseren Sport nicht mehr wie bisher ausüben. Kinder können keine Räuber und Gendarm oder Cowboy und Indianer mehr spielen wie bisher. Der tragische Vorfall in Norwegen ist absolut zu verurteilen aber deswegen die deutsche Bevölkerung vor zu verurteilen ist schlichtweg der falsche Weg. Wenn es eine Änderung des Waffengesetzes im Bereich der Anscheinswaffen geben sollte dann nur in der Hinsicht das man diese generell erst ab 18 erwerben können sollte. Um ein öffentliches unerlaubtes führen der Anscheinswaffen zu verringern wäre es sinnvoller im Sinne des jetzigen Waffengesetzes für mehr legale Spielfelder zu sorgen. Negativbeispiel Baden-Württemberg = Null offizielle legale Spielfelder! Eine Aufnahme von Spielzeug ins Waffengesetz als verbotene Artikel sollte grundsätzlich abgelehnt werden. Ein Verbot von halbautomatischen Waffen z.B. für Mitglieder in Schützenvereinen ist ebenfalls abzulehnen da sie ebenso wie obengenannte Airsoftwaffen als Sportgeräte dienen und nicht als Angriffs oder Verteitigunswaffen! Wir als Bürger die zu unserem Sport stehen hoffen auf eine positive Entscheidung!

News

  • Pet 1-17-06-7111-031406Waffenrecht
    Der Deutsche Bundestag hat die Petition am 20.03.2014 abschließend beraten und
    beschlossen:
    Das Petitionsverfahren abzuschließen, weil dem Anliegen entsprochen worden ist.
    Begründung
    Die Eingabe richtet sich gegen den von einer Fraktion eingebrachten Entwurf eines
    Gesetzes zur Änderung des Waffengesetzes - Schutz vor Gefahren für Leib und
    Leben durch kriegswaffenähnliche halbautomatische Schusswaffen (Drs. 17/7732).
    Zu diesem Thema liegen dem Petitionsausschuss eine auf der Internetseite des
    Deutschen Bundestages veröffentlichte Eingabe mit 22.589 Mitzeichnungen und
    1.041 Diskussionsbeiträgen, 11.618 Unterschriften per Post und Fax sowie darüber
    hinaus 152 Eingaben mit verwandter Zielsetzung vor, die wegen... further

Könnte vielleicht mal jemand die Schießprüfungsanforderung für Jäger mit der für Sportschützen hier gegenüberstellen?

Amoklauf eines Schülers mit 16 Toten www.sueddeutsche.de/panorama/blutbad-in-winnenden-amoklauf-eines-schuelers-mit-toten-1.405949 .... Bei einer Hausdurchsuchung stellte sich heraus, dass die Tatwaffe aus K.s Elternhaus stammt. Der Vater ist Mitglied im Schützenverein und besitzt legal 15 Waffen. Eine Pistole und mehrere hundert Schuss Munition stahl der Sohn aus dem Schlafzimmer. Sie war nicht weggesperrt wie die anderen dort aufbewahrten Waffen.

More on the topic

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now