DAS PROBLEM:

  • Bei Papier-Wahlen können schnell gültige Stimmen ungültig gemacht werden oder komplett verschwinden. Dies dann nachzuweisen ist schwierig.
  • Der ökologische Nachteil ist, es müssen Millionen und Abermillionen Wahlzettel gedruckt und verteilt werden. Dies verschlingt nicht nur unnötig Gelder, sondern auch Ressourcen und Energie die man sich sparen kann.

DIE LÖSUNG:

  • Jeder Bürger legitimiert sich in Wahllokal mit seinen Personalausweis (Hier wird nur sein Name und die Adresse erfasst, als Bestätigung an der Wahl teilgenommen zu haben).
  • Im Wahllokal zieht der Wähler aus einer Art Lostrommel einen X-beliebigen Code wie z.B.: HG579HEI (Diesen Code gibt es nur einmal Deutschlandweit und kann nur einmal verwendet werden.)
  • Diesen Code gibt der Wähler nun hinter einer Wand in einen Terminal ein, wählt seine Partei, und klickt dann auf „Weiter“.
  • Danach erscheint, welchen Abgeordneten er wählt, oder wer im Landtag sitzen soll und klickt auf „Weiter“. Etc.
  • Danach erscheint nochmals auf dem Bildschirm, ob er mit seiner Auswahl zufrieden ist und klickt dann auf „Ändern“ oder „Speichern“.

Begründung

DAS ERGEBNIS:

  • Das persönliche Ergebnis wird dann umgehend und anonym an einen Terminal gesendet und kann dann veröffentlicht werden. Somit kann man in einem Chat über TV oder andere Plattformen das Wahlergebnis nachverfolgen.

DER VORTEIL:

  • Anonym
  • Weniger Kosten durch Nachhaltigkeit!
  • Bessere Prognosen!
  • Schnellere Wahlergebnisse!
  • Keine Zettelwirtschaft!
  • Kein Wahlbetrug möglich! Da jeder Code einmalig ist und der Erhalt durch Vorzeigen des Personalausweis legitimiert an der Wahl teil zu nehmen. Somit kann die Stimmabgabe durch Code und Legitimation durch einen Personalausweis nicht beeinflusst werden! Somit wäre ein Wahlbetrug zu 99,9% ausgeschlossen!
Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Thomas Plank aus Hof
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.

Warum Menschen unterschreiben

  • vor 4 Tagen

    Der Wahlberug nimmt in Deutschland Ausmaße an, die ich als unmöglich gehalten habe!

  • vor 7 Tagen

    da es bei jeder Wahl im Nachhinein Unstimmigkeiten gibt, muss etwas verändert werden. Es werden Sackweise Stimmzettel nicht gewertet, auf falsche Stapel gelegt, bei der Weitergabe Fehler gemacht, es stürzen Computer ab, was jedoch nicht offen gesagt wird und somit vollkommen falsche Ergebnisse ermittelt. Dies muss ein Ende haben. Die Bürger haben das Recht ehrliche, gerechte Wahlen zu haben, sonst brauchen wir keine.

  • Dieter Seckinger Böhl-Iggelheim

    am 06.01.2019

    Weil es sehr sehr wichtig ist!

  • Nicht öffentlich Bad Bergzabern

    am 06.01.2019

    Vertrauen ging verloren.

  • am 06.01.2019

    Weil das das einzige Mittel ist, für den Bürger, um etwas zu bewirken!

Werkzeuge für die Verbreitung der Petition.

Sie haben eine eigene Webseite, einen Blog oder ein ganzes Webportal? Werden Sie zum Fürsprecher und Multiplikator für diese Petition. Wir haben die Banner, Widgets und API (Schnittstelle) zum Einbinden auf Ihren Seiten.

Unterschreiben-Widget für die eigene Webseite

API (Schnittstelle)

/petition/online/wahlbetrug-in-deutschland-und-europa-stoppen/votes
Beschreibung
Anzahl der Unterschriften auf openPetition und gegebenenfalls externen Seiten.
HTTP-Methode
GET
Rückgabeformat
JSON