"Wir wollen keine Steuern mehr dafür zahlen, uns zu amüsieren! In allen anderen Großstädten dieser Welt, gibt es keinen vergleichbaren Steuern, die die Kulturszene einer Stadt so dermaßen einschränken. Zudem ist nicht ganz genau klar, wie die Gelder verwendet werden. (zum Vergleich eine Stelle für EU- Projekte würde durch die Blamage der CDU bis jetzt verhindert.) Wir fordern deßhalb: "die Abschaffung der Kulturbremse, für mehr Internationale Kulturvertretung in dunkel Deutschland"

Begründung

siehe oben

Vielen Dank für Ihre Unterstützung, Charlie Bernsdorf aus Greifswald
Frage an den Initiator

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Noch kein PRO Argument.

Contra

Noch kein CONTRA Argument.